Bläserschulung Niedersachsen-Süd - grenzenlos | 14.01.2023

SELK-Bläserschulung in Niedersachsen-Süd wieder grenzenlos …
Es sind noch Plätze frei


Rödinghausen, 14.1.2023 ─ selk  ─ „Wie in den vergangenen Jahren, so freuen wir uns auch diesmal über alle Gäste, auch über Kirchenregions-, Bezirks- und Konfessionsgrenzen hinweg“, erklärt Gottfried Meyer (Detmold) gegenüber selk_news hinsichtlich der diesjährigen Bläserschulung im Kirchenbezirk Niedersachsen-Süd der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK): „Musik ist eine verbindende Sprache, die Grenzen überwinden kann, auch die in unseren Köpfen.“ Meyer weiter: „Es gibt doch nichts Schöneres, als wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Bläserschulung aus unterschiedlichsten Richtungen zusammenfinden und am Ende zusammen Musik machen.“

Nach drei Jahren ohne Präsenz-Bläserschulung im Kirchenbezirk falle es dem einen oder der anderen vielleicht etwas schwerer als sonst, die gewohnte Umgebung für ein paar gemeinsame Tage zu verlassen, so der Hauptverantwortliche weiter, „und nach so langer Pause haben einige Kinder und Jugendliche vielleicht vergessen, wieviel Spaß es macht, diese Tage gemeinsam zu verbringen ─ und leider gibt es ja auch sehr viele Kinder, die eine solche Freizeit noch gar nicht kennengelernt haben.“

Die Bläserschulung findet in diesem Jahr im Jugendgästehaus des Kreises Herford in Rödinghausen statt ─  traditionell in der Karwoche vor Ostern. Noch bis Ende Januar gilt der Frühbucherrabatt.

„Die Freude und Zuversicht, die wir alle aus einer solchen Freizeit schöpfen können, steigt proportional mit der Anzahl der Teilnehmenden“, ergänzt Meyer, der sich über jede Anmeldung freut.

Der Anmeldeflyer kann über www.selk.de/index.php/kirchenmusik heruntergeladen werden. Gottfried Meyer ist für Fragen per Mail erreichbar: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

---------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)