Daniel Soluk zum Geschäftsführenden Kirchenrat berufen | 15.12.2022

SELK: Daniel Soluk zum Geschäftsführenden Kirchenrat gewählt
Nachfolge wird zum 1. Februar 2024 wirksam


Hannover, 15.12.2022 - selk - Auf ihrer gemeinsamen Sitzung am gestrigen Mittwoch haben die Kirchenleitung und das Kollegium der Superintendenten der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) Daniel Soluk (Burgdorf/Otze) zum 1. Februar 2024 als neuen Geschäftsführenden Kirchenrat (GKR) der SELK gewählt und berufen. Soluk hat die Berufung angenommen.  Die Berufung wurde erforderlich, da der langjährige Stelleninhaber GKR Michael Schätzel seinen Eintritt in den Ruhestand zum 1. Februar 2024 angezeigt hat.

Zur Wahl standen insgesamt vier Personen, die zuvor durch eine Arbeitsgruppe von Kirchenleitung und Kollegium der Superintendenten als Findungsausschuss nach ihrer prinzipiellen Eignung und Bereitschaft zur Kandidatur befragt worden waren. Die Grundordnung der SELK sieht für eine solche Berufung vor: "Der Geschäftsführende Kirchenrat wird gemeinsam von der Kirchenleitung und dem Kollegium der Superintendenten berufen und von der Kirchensynode bestätigt."

Daniel Soluk, Jahrgang 1988, ist derzeit Angestellter in der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung im Geschäftsbereich des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur. Als studierter Betriebswirt ist er ehrenamtlich engagiertes Gemeindeglied der St. Petri-Gemeinde Hannover (SELK) und bringt sich unter anderem aktiv in die Arbeit mit jungen Erwachsenen und die Integration Geflüchteter ein. Soluk ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Der leitende Geistliche der SELK, Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover), äußerte sich gegenüber selk_news erfreut über die erfolgreiche Wahl. Er hätte sich die Zusammenarbeit mit allen vier Kandidierenden gut vorstellen können. Voigt dankte diesen für die Bereitschaft zur Kandidatur und äußerte Verständnis dafür, dass nicht alle der Bekanntgabe ihrer Namen zustimmen konnten. Er gratulierte Daniel Soluk zur Wahl. Voigt sagte weiter: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit im SELK-Kirchenbüro und wünsche Daniel Soluk Gottes Segen für die nun anstehende Zeit des Übergangs!"

---------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)