Lutherische Stunde: Prämien für Spenden | 09.12.2022

Lutherische Stunde auf Online-Spendenplattform "Betterplace"
SELK nahestehendes Werk kann Spendenprämien in Anspruch nehmen


Sottrum, 8.12.2022 - selk - Die Online-Spendenplattform "Betterplace" stockt an den beiden Sonntagen zum 3. und 4. Advent nochmals Spenden an die der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) nahestehenden Medienmission Lutherische Stunde (Sottrum) um 20 Prozent auf  (bis zu maximal plus 40 Euro zusätzlich pro Spende): 

https://www.betterplace.org/de/projects/104234

Der beim Spendenvorgang automatisch vorgeschlagene "freiwillige Beitrag an Betterplace" ist nicht zwingend, sondern kann auf Null gesetzt werden. Wer möchte, erhält von Betterplace im Februar eine Spendenbescheinigung per E-Mail.

Die Lutherische Stunde (http://www.lutherischestunde.de) arbeitet auf verschiedene mediale Weise evangelistisch. Der Mediendienst wird mithilfe von freiwillig eingehenden Spenden und Kollekten getragen, denn der gemeinnützige Verein "Lutherische Stunde e. V." erhält keinerlei staatliche und keine kirchensteuerlichen Mittel!

---------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)