Interaktiver Videochat-Gottesdienste in Planung | 19.11.2022

SELK: Angebot interaktiver Videochat-Gottesdienste in Planung
Gottesdienste am Sonntagabend vorgesehen


Landau/Heidelberg, 19.11.2022- selk - Nachdem in der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) während der Coronazeit intensive Erfahrungen mit Videochat-Gottesdiensten gemacht wurden (etwa im Bereich der Gemeinden Kaiserslautern/Landau/Heidelberg/Mannheim) - vor allem mit den Möglichkeiten, die sich durch diese Form des Gottesdienstes ergeben - soll ab dem Jahr 2023 einmal im Monat ein solcher Gottesdienst das Angebot der Präsenzgottesdienste in den Gemeinden ergänzen. Die Initiative dazu geht aus von Pfarrer i.R. Jürgen Wienecke (Landau) und Pfarrer Stefan Förster Heidelberg), die nun SELK-weit um Unterstützung werben.

Gedacht ist zunächst daran, jeweils am ersten Sonntag im Monat am Sonntagabend um 18.30 Uhr einen solchen Gottesdienst anzubieten. Von anderen Formaten (zum Beispiel den Blütenlese-Gottesdiensten) unterscheidet sich dieser Gottesdienst dadurch, dass er vielfältige Möglichkeiten der Beteiligung bietet (im Vorfeld durch Einspielen von Liedbegleitungen oder Vor- und Nachspielen, im Vollzug durch - zum Beispiel - Predigt, Lesungen und Gebete). An eine Aufzeichnung ist deshalb nicht gedacht.

Nähere Informationen dazu (etwa auch einen kurzen Text für Gemeindebriefe) soll es im Januar 2023 geben. Die Initiatoren freuen sich auf Mitfeiernde und Mitgestaltende.

Interessierte wenden sich an Pfarrer i.R. Jürgen Wienecke (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Pfarrer Stefan Förster (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

---------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)