Gottesdienstbuch von Gert Kelter positiv gewürdigt | 30.10.2022

Praktische Impulse für alle Konfessionen
SELK: Gottesdienstbuch von Gert Kelter positiv gewürdigt

Maria Laach, 30.10.2022 - selk - Im "Archiv für Liturgiewissenschaft", einem im Bereich der römisch-katholischen Kirche erscheinenden renommierten Rezensionsfachorgan für gottesdienstliche Theologie und Praxis, deren Schriftleitung ihren Sitz in der Abtei Maria Laach hat, ist in dem diesjährig erschienenen Jahrgangsband 62/63 eine Besprechung des Werkbuches "Gott ist gegenwärtig. Anregungen für die Feier des lutherischen Gottesdienstes" von Gert Kelter, Pfarrer der Heilig-Geist-Gemeinde Görlitz und Propst der Kirchenregion Ost der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), erschienen. Prof. Dr. Hanns Kerner, Leiter des Gottesdienst-Instituts der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, der zudem Praktische Theologie an der Universität Erlangen lehrt, würdigt die 2019 im der SELK nahestehenden Sola-Gratia-Verlag erschienene 413 Seiten umfassende Veröffentlichung als dezidiert lutherisches Kompendium: "Der Autor bezieht durchgängig eine eindeutige Position, die teilweise mit Polemik und Ironie gegenüber anderen Standpunkten gewürzt ist." Die Informationen zu den liturgischen Elementen gingen "oft über Grundwissen hinaus" und erschlössen "deren Bedeutung, indem häufig ein Standpunkt vertreten wird, der sich der Tradition der SELK verpflichtet weiß." Abschließend urteilt Kerner, Kelter gebe "in seinem engagierten Plädoyer für eine angemessene Gestaltung des Sonntagsgottesdienstes" und deren "praktischen Anregungen Impulse", die es verdienten, von allen "Konfessionen beherzigt zu werden."

---------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)