Lutherische Bläsergruppe wird 50 | 29.10.2022

SELK: Lutherische Bläsergruppe wird 50
Weiterhin keine ganz leisen Töne zu erwarten!


Detmold, 29.10.2022 - selk - Im nächsten Jahr feiert die Lutherische Bläsergruppe, die ihre Heimat im Kirchenbezirk Niedersachsen-Süd der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) hat, ihr 50-jähriges Bestehen mit einem musikalischen Festwochenende vom 16. bis zum 18 Juni in Lippe/Detmold.

"Dazu werden in Kürze auch alle Ehemaligen eingeladen, die teilweise noch zu ermitteln sind", so Gottfried Meyer aus Detmold, der vor einigen Jahren die Leitung der Bläsergruppe übernommen hat. "Ich bin dankbar dafür, dass ich diese Aufgabe übernehmen durfte und damit die langjährige Arbeit von Wolfgang Knake und in gewisser Weise auch die Arbeit meines Vater fortsetzen darf" so Meyer weiter.

Im Jahr 1973 entwickelte sich aus dem Bläserchor der Christusgemeinde Lage der SELK unter der musikalisch Leitung von Wolfgang Knake und der geistlichen Begleitung des Ortspfarrers Gottfried Meyer sen. die heutige, überregional tätige Lutherische Bläsergruppe.

Zum geplanten Konzert am 17. Juni des kommenden Jahres sind alle Freundinnen und Freunde der Blechblasmusik schon jetzt herzlich eingeladen. Wer sich als Ehemalige oder Ehemaliger angesprochen fühlt kann sich jetzt an Gottfried Meyer wenden, um fehlende Adressen und Informationen für die baldige Einladung zum Festwochenende auszutauschen. Gottfried Meyer ist per Mail zu erreichen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auch per Telefon: 0151 17866079

---------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)