44. Louis-Harms-Konferenz in Farven | 04.10.2022

44. Louis-Harms-Konferenz in Farven
SELK in Vorbereitung und Gastgeberschaft beteiligt


Farven, 4.10.2022 - selk - "Freude am Glauben in der Gemeinde neu entdecken": So lautet das Thema der im landeskirchlichen Luthertum und in der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) beheimateten 44. Louis-Harms-Konferenz am 12. November in den Räumen der Pella-Gemeinde der SELK in Farven. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr mit einer Andacht und endet um 15.15 Uhr mit dem Schlusswort und dem Reisesegen.

Zu den Programmpunkten gehört eine Bibelarbeit unter dem Titel "Von dicken Fischen und der Freude am Christsein" von Pastor Timo Gerthe (Buchenau). Das Referat hält Pastor i.R. Georg Grobe (Bovenden) zum Motto "Gott hört nicht auf, Gemeinde zu bauen".

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Vorbereitungskreis, in dem landeskirchliche Vertreter wie Kirchglieder der SELK vertreten sind, freut sich auf eine gute Beteiligung.

Nähere Informationen und das volle Programm finden sich hier: https://www.elm-mission.net/fileadmin/elm-mission.net_neu/Downloadangebote/44._20Louis-Harms-Konferenz.pdf

---------------

Eine Meldung Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)