Neuen Eingangspsalm üben | 08.07.2022

Übungseinheit zum gottesdienstlichen Eingangspsalm
SELK: Digitale Angebote werden fortgesetzt


Radevormwald, 8.7.2022 – selk ‒ Die digitalen Übungseinheiten zum Kennenlernen und Erproben der gottesdienstlichen Eingangspsalmen (Introiten) aus dem neuen Evangelisch-Lutherischen Kirchengesangbuch (ELKG²) der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) werden am heutigen Freitag (19 Uhr) fortgesetzt. In dieser Woche singt Kantor Thomas Nickisch (Radevormwald), Mitglied der Gesangbuchkommission der SELK, die Introiten zum 4. und 5. Sonntag nach Trinitatis (Nummern 50 und 51) mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Leitende wie Mitarbeitende und alle Interessierten sind eingeladen. Wer zum ersten Mal an der Veranstaltung teilnehmen möchte, melde sich per E-Mal Mail bei Kantor Nickisch – Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – an.

---------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)