Allgemeiner Pfarrkonvent (11) | 20.06.2022

Optimierung von Organisationsprozessen
SELK: APK reagiert auf Herausforderungen der Regionalisierung


Hofgeismar, 20.6.2022 - selk - Der 14. Allgemeine Pfarrkonvent (APK) der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) vom 13. bis zum 17. Juni in Hofgeismar reagierte auf die Herausforderungen, die sich durch die Versorgung mehrerer Gemeinden in einer Region durch einen Hauptamtlichen ergeben.

In einer Beschlussfassung wandte sich der APK mit "Wahrnehmungen und Bitten an die Kirchenleitung und das Kollegium der Superintendenten der SELK" und stellte fest, "dass der Optimierung, Vereinheitlichung und Verzahnung von Arbeits- und Organisationsprozessen schon in der Gegenwart und verstärkt in der Zukunft eine erhebliche Bedeutung zukommen wird. Ein besonderes Augenmerk sollte dabei darauf liegen, durch entsprechende Angebote [.] die Zusammenarbeit verschiedener Akteure in einer Gemeinde bzw. in einer Region zu stärken und zu vereinfachen (z.B. durch ein zentrales Gemeindekarteisystem, Kommunikationsplattformen, ein Dateiablagesystem und die Bereitstellung von IT-Hardware und -Software)."

Auch die "Sammlung von Berichten über positive Erfahrungen", "die sich im Rahmen der Regionalisierung mit dem damit verbundenen Abstimmungsbedarf ergeben haben (z.B. gemeinsame Gottesdienstplanung über einen größeren Zeitraum, Erstellung eines Organigramms bei Zusammenarbeit verschiedener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer Region, Hilfen für die Kommunikation von Zuständigkeiten u.a.m.)" wurde dabei angeregt.

Dass ein solcher Prozess der Optimierung, Vereinheitlichung und Verzahnung von Organisationsprozessen nur gelingen kann, wenn die betroffenen Akteure sich auch darauf einlassen, war dem APK bewusst.

---------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)