Diasporawerk tagte | 19.06.2022

Diasporawerk in der SELK - Gotteskasten - e.V. tagte
Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung durchgeführt


Mannheim/Heidelberg, 19.6.2022 - selk - Am Samstag, 11. Juni, fand in der Gemeinde St. Michael der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Mannheim die zweite Vorstandssitzung des Diasporawerks in der SELK - Gotteskasten - e. V. im laufenden Jahr statt. Beraten wurde unter anderem über den Haushaltsentwurf für das Jahr 2023, die Vergabe von Zahlscheinen für bestimmte Projekte im In- und Ausland, die Gestaltung des Vierteljahresheftes "Diaspora", eine Überarbeitung der Präsentation des Diasporawerks und die Gewinnung von Nachwuchs für die Arbeit im Vorstand.

Erfreut war der Vorstand, dass der neu benannte Diasporabeauftragte der Gemeinden Mannheim und Heidelberg, Nikolas Ehlerding, als Gast an der der Sitzung teilnehmen konnte.

Am Sonntag, 12. Juni, fand in der Gemeinde St. Thomas der SELK in Heidelberg der Diasporagottesdienst satt, in dem der Vorsitzende, Prof. i.R. Dr. Werner Klän D.Litt. (Lübeck), die Predigt hielt. Anschließend wurde die diesjährige Mitgliederversammlung durchgeführt. Der Rendantin und dem Vorstand wurde Entlastung erteilt, der Haushalt, wie vorgeschlagen, in Höhe von 23.000 Euro beschlossen. Zudem wurden Informationen über die Arbeit und Ausrichtung des Diasporawerks gegeben. Auffallend wenige Anträge waren diesmal eingegangen.

Der Grund dafür könnte darin liegen, dass Gemeinden wegen der Corona-Pandemie und den daraus folgenden Kostensteigerungen Projekte zurückgestellt haben.

"Der Vorstand des Diasporawerks in der SELK - Gotteskasten - e.V. sucht noch dringend Pastoren als Beisitzer", so der Vorsitzende: "Zwei Sitzungen und die Mitgliederversammlung im Jahr, einige Andachten und Betrachtungen im Vierteljahresheft `Diaspora` und die Zuarbeit zu den Materialien für den Diasporasonntag sollten keine allzu große Belastung darstellen. Wir freuen uns über zusätzliche Kräfte."

Die nächste Vorstandssitzung ist für Februar 2023 geplant, höchstwahrscheinlich "online"; eine weitere Vorstandssitzung und der Diasporasonntag sollen - wenn möglich - im Juni in Wernigerode gehalten werden.

---------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)