Allgemeiner Pfarrkonvent (6) | 16.06.2022

Agende, Memorierkanon und Kirchengemeinschaft
SELK: 14. APK fasst Beschlüsse


Hofgeismar, 16.6.2022 – selk ‒ Der vorletzte Tag des 14. Allgemeinen Pfarrkonvents der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) steht im Zeichen diverser Beschlussfassungen, nachdem am Vormittag noch einmal die sechs Arbeitsgruppen mit Beschlussvorlagen für die Plenumsberatungen befasst waren.

Zu den Beschlussfassungen gehört die Freigabe des von der Liturgischen Kommission der SELK erarbeiteten Entwurfs einer Teilagende „Weihe und Segenshandlungen“ zur Erprobung. In seiner Beschlussfassung dankt der APK zugleich der Kommission für ihre Arbeit an diesem Entwurf.

Der APK beschloss auch, der 15. Kirchensynode, deren konstituierende Tagung im kommenden Jahr stattfindet, vorzuschlagen, mit der Evangelisch-Lutherischen Kirche Lettlands Kirchengemeinschaft im Sinne von Kanzel- und Abendmahlsgemeinschaft festzustellen. Beide Kirchen sind seit vielen Jahren partnerschaftlich verbunden.

Der von der Kommission für Kirchliche Unterweisung der SELK vorgelegte Entwurf eines neuen Memorierkanons wurde mit Dank zur Kenntnis genommen. Der APK beschloss, den Memorierkanon mit zwei Änderungen für den Konfirmandenunterricht der SELK anzunehmen und mit sofortiger Wirkung in Geltung zu setzen. Der „Memorierkanon“ stellt eine Aufstellung derjenigen geistlichen Texte dar, die im Konfirmandenunterricht auswendig gelernt werden sollen. Der bisher gültige Memorierkanon der SELK stammt aus dem Jahr 1983. Bei der Erarbeitung des neuen Memorierkanons war im Blick, veränderten Gegebenheiten gerecht zu werden.

Die Beratungen des APK werden am Abend fortgesetzt.

Der APK in der Tagungsstätte der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck ist am Montag eröffnet worden und endet morgen zur Mittagszeit.

---------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)