Go(o)d Connection am Mittwoch | 20.11.2021

Sterben und leben
SELK: Online-Gottesdienst für junge Menschen

Homberg/Efze, 20.11.2021 – selk – Am kommenden Mittwoch, dem 24. November, wird es ab 19:30 Uhr die nächste „Go(o)d Connection“ geben. Dieser Online-Gottesdienst für junge und junggebliebene Leute verbindet Menschen aus allen Gegenden miteinander, um gemeinsam mit Gott in Verbindung zu sein.

Das Ende des Kirchenjahres gibt das Thema des Gottesdienstes vor. Es lautet diesmal "sterben und leben". Unter anderem werden dabei drei Menschen, die in pflegenden Berufen arbeiten, jeweils einen kurzen Eindruck von ihrem Erleben geben. Dabei geht es um den Abschied von sterbenden Menschen oder die Begleitung in einem Hospiz.

Diakonin Jaira Hoffmann (Limburg) und Henning Scharff (Homberg/Efze), Hauptjugendpastor der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), haben wieder einige Mitarbeitende aus unterschiedlichen Himmelsrichtungen gefunden, die Teile des Gottesdienstes gestalten. Im Anschluss gibt es wieder Gelegenheit, sich auszutauschen oder miteinander zu spielen.

Go(o)d Connection wird über die Plattform Zoom gefeiert. Auf der Homepage www.selk-goodcon.de wird jeweils der aktuelle Zugangslink angezeigt – ein Klick und man kann mitfeiern. Der Verkündigungsteil jedes Gottesdienstes wird aufgenommen und anschließend auf der Homepage zum Download bereit gestellt.

--------------------------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: Jugendarbeit /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 – Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)