Lutherische Stunde bittet um Mitwirkung an Spendenaktion | 25.10.2021

Lutherische Stunde: Förderbetrag in Aussicht
SELK-nahe Medienmission bittet um Mitwirkung an Spendenaktion

Sottrum, 25.10.2021 - selk - Ähnlich wie im biblischen Gleichnis von den anvertrauten Pfunden (Lukasevangelium, Kapitel 19, Verse 11-27) wird Spenden an die der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) nahestehenden Medienmission "Lutherische Stunde" in dieser Woche mehr Volumen verliehen! In der Weltsparwoche findet ein "Spendenmarathon" statt, bei dem auch die Medienmission dabei ist. Dadurch bekommen alle Spenden, die bis Freitag, 29. Oktober, über das Spendenportal https://www.betterplace.org/de/projects/100435 für die Lutherische Stunde abgegeben werden, mehr Volumen durch einen zusätzlichen Sparkassen-Förderbetrag. Diese Zusatzförderung von 20.000 Euro wird unter den teilnehmenden Vereinen aufgeteilt. Je höher also die Spendensumme, die insgesamt für die Lutherische Stunde eingeht, desto größer wird das "Kuchenstück", das das Medienmissionswerk von der zusätzlichen Sparkassen-Fördersumme noch dazu obendrauf erhält. Dabei hilft auch jede kleinere Gabe mit, einen Schritt weiter in Richtung Ziel zu kommen.

Auf das Spendenportal gelangt auch, wer auf der Internetseite www.lutherischestunde.de den Kasten zum Spendenprojekt "Frankiermaschine" anklickt.

Das Spendenportal bietet fünf Auswahlmöglichkeiten, um die Spende abzuschicken: per Überweisung, per SEPA-Lastschrift, per Kreditkarte, per Paypal oder per giropay/paycredit. Wer dies wünscht, erhält im Frühjahr per E-Mail automatisch eine Spendenbestätigung zum Steuerabzug beim Finanzamt. Die Lutherische Stunde freut sich über alle, die mitmachen und dem Projekt damit den nötigen Schwung geben.
---------------
Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover,Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)