Gesangbuch informativ und musikalisch vorgestellt | 12.10.2021

SELK-Gesangbuch informativ und musikalisch vorgestellt
Balhorner Gemeinde erlebt Veranstaltung des Wilhelm-Löhe-Seminars

Bad Emstal-Balhorn, 12.10.2021 - selk - Am vergangenen Sonntag fand eine Präsenzveranstaltung des Wilhelm-Löhe-Seminars, das dem in der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) beheimateten Diakonissenwerk Korbach e. V. angegliedert ist, zum neuen Gesangbuch der SELK in den Räumen der Gemeinde Balhorn statt.

Bernhard Daniel Schütze (Kassel) informierte als Mitglied der Gesangbuchkommission der SELK über Aufbau, Inhalt und Neuerungen des künftigen Gesangbuches der SELK. Nadine Sonne (Niedenstein-Wichdorf), Kantorin der Kirchenregion Süd der SELK, erklärte Veränderungen in der musikalischen Umsetzung und unterstrich sie mit klangvollen Beispielen.

Teilnehmerfragen wurden fachlich und umfassend beantwortet, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden auch zum Mitsingen eingeladen.

Es sind noch zwei weitere Veranstaltungen im Kirchenbezirk Hessen-Nord der SELK zu diesem Thema geplant: am 20. November im Pfarrbezirk Widdershausen/Obersuhl und am 27. November im Pfarrbezirk Höchst/Usenborn.

---------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)