Zehnter in Zion: Jubiläumskonzert in Soltau | 11.10.2021

SELK in Soltau: 10 Jahre "Zehnter in Zion"
"Hauptstadtblech" musiziert beim Jubiläum

Soltau, 11.10.2021 - selk - Das Bläserensemble "Hauptstadtblech" aus Berlin mit dem aus der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) stammenden Posaunisten Michael Knake war zum zweiten Mal zu Gast in der Veranstaltungsreihe "Zehnter in Zion (ZiZ)" der Zionsgemeinde Soltau der SELK. Die Gemeinde feierte mit dieser Veranstaltung jetzt das 10-jährige Jubiläum der Veranstaltungsreihe, bei der immer am Zehnten des Monats verschiedene Veranstaltungsformate angeboten werden, so zum Beispiel Konzerte, Vorträge, Gesprächsabende, kulinarische Veranstaltungen oder Tanzabende - mit dem Ziel, auch über die Gemeinde hinaus Menschen aus Stadt und Umfeld einzuladen und so niederschwellige Kontaktmöglichkeiten anzubieten.

"Hauptstadtblech" nahm am gestrigen Sonntag die gut 120 Zuhörerinnen und Zuhörer in der Lutherkirche - wo die Veranstaltungsreihe wegen der hohen Teilnehmerzahl zu Gast war - mit auf eine musikalische Weltreise. Beginnend in Norddeutschland mit Werken von Telemann über England, Südeuropa und Amerika ging es musikalisch in begeisternder Weise um die Welt: ein vielfältiges, verschiedenste Epochen und Musikstile umfassendes, anspruchsvolles Programm, bei dem die Zuhörerinnen und Zuhörer der Spielfreude und Begeisterung der Musiker sehr schnell folgten: ein gelungener Abend!

Die nächste Veranstaltung am 10. November (20 Uhr) ist ein Info- und Gesprächsabend zum Thema "Nachhaltige Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Ökonomie, Gesetz und natürlichen Grenzen" mit Landwirt Heinrich Eggers (Deimern).

---------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)