Kinder-Bibel-Tage in Steeden | 09.06.2021

"Jesus erzählt vom Reich Gottes"
SELK: Kinder-Bibel-Tage in Steeden

Runkel-Steeden, 9.6.2021 - selk - Über das Fronleichnams-Wochenende versammelten sich auf Einladung der Zionsgemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Runkel-Steeden etwa 25 Kinder zu Kinder-Bibel-Tagen. Sie standen unter dem Thema "Jesus erzählt vom Reich Gottes".

Aufgrund weitreichender Lockerungen zuvor geltender coronabedingter Einschränkungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit, die einen Tag vor Veranstaltungsbeginn in Kraft traten, war es möglich, sich draußen ohne Maske zu treffen und sogar gemeinsam zu singen. In Kombination mit dem sonnigen Wetter beförderte das die ausgelassene und fröhliche Stimmung auf dem Kirchhof.

Ein Anspiel jeweils zu Beginn der Tage führte in das Thema ein, das daraufhin in Kleingruppen vertieft wurde. Zum Abschluss jeder Themeneinheit gestalteten die Kinder ein Symbol, dass sie in ein Fenster aus Tonkarton klebten. Daneben wurde viel gemeinsam gespielt, eine Dorfrallye absolviert und Stockbrot gemacht. Ein Highlight war zudem der Besuch im nahen Kletterwald und das Batiken von T-Shirts.

Der Familiengottesdienst, in dem erstmals nach einer halbjährigen Pause wieder gemeinsam gesungen werden konnte, rundete das Thema ab. Zur Feier des Tages hatten alle Kinder, Teamerinnen und Teamer ihre bunten T-Shirts an und untermalten so die Aussage "Das Reich Gottes ist wunderschön und bunt". Auch die gebastelten Fenster wurde in der Dialogpredigt von Pfarrer Daniel Schröder und Diakonin Jaira Hoffmann aufgegriffen, um zu erklären, wie man sich das mit dem Reich Gottes vorstellen könne: "Wir stehen vor dem Fenster. Durch die Geschichten aus der Bibel strahlt Gottes Licht in unsere Welt hinein. Es strahlt uns an, die wir dadurch ermutigt werden, Gottes Liebe weiterzutragen. So breitet sich das Reich Gottes aus - mitten unter uns."

Die Planung für die Kinder-Bibel-Tage konnten auf Grund der pandemiebedingten Unsicherheiten erst zwei Wochen vor dem Start richtig beginnen. Umso dankbarer ist das Team nun für die gelungenen Tage, die Lockerungen zur rechten Zeit und das gute Wetter.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)