Jugendgottesdienst | 12.05.2021

Good Connection
Jugendwerk der SELK startet neues Online-Gottesdienstformat

Homberg/Efze, 11.05.2021 – selk – „Good Connection“ heißt das neueste digitale Format im Jugendwerk der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK). Dies ist ein Gottesdienst, hauptsächlich gestaltet für Jugendliche und junge Erwachsene. Im Logo ist das zweite „o“ in „good“ übrigens zurückgesetzt, so dass auch „God Connection“ zu lesen ist. Der Gedanke dabei ist, dass eine Verbindung zu Gott für eine gute Verbindung untereinander sorgt.

Nach dem Abschlussgottesdienst des 19. Lutherischen Jugendkongresses im Februar wurde die Idee vertieft, aus so einem Online-Gottesdienst in eigener Form eine regelmäßige Einrichtung für junge Menschen zu machen. Er kann für kirchenweite Verbindung sorgen und gerade in kleinen und Diasporagemeinden eine sehr wertvolle Ergänzung darstellen. Darum ist dieses Vorhaben auch nicht nur für die Corona-Zeit gedacht.

Good Connection soll die digitalen und kommunikativen Möglichkeiten aufnehmen, die ein Online-Format bietet. Dieser Gottesdienst wird live am Bildschirm über die Plattform Zoom gefeiert. Den Verkündigungsteil kann man im Anschluss auf der Homepage www.selk-goodcon.de  downloaden. Der Termin wird jeweils an einem Wochentagabend in der letzten Woche des Monats sein. Erstmalig soll Good Connection am Donnerstag, dem 27. Mai, um 19:30 Uhr starten. Den Zoom-Link findet man auf der Homepage. Das Thema des ersten Gottesdienstes lautet: „Aus alt wird neu“.

Auch wenn der Gottesdienst in erster Linie für jüngere Menschen konzipiert ist, teilnehmen können natürlich alle, die möchten.

--------------------------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: Jugendarbeit /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 – Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)