Bischof Voigt zu Gast in Grünberg | 27.04.2021

Beeindruckt von der geistlichen Präsenz und Herzlichkeit
SELK: Bischof besucht kleinere Gemeinden

Grünberg, 27.4.2021 - selk - "Der Impuls, dass ich auch kleinere Gemeinden besuchen will, ist offenbar angekommen", so der leitende Geistliche der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover), gegenüber selk_news. Am vergangenen Sonntag hat er die Bethlehemsgemeinde der SELK im hessischen Grünberg besucht. Die Gemeinde zählt 59 Gemeindeglieder und ist im derzeit vakanten Pfarrbezirk der größeren Schwestergemeinde Allendorf/Lumda zugeordnet.

Der SELK-Bischof wurde von Superintendent i.R. Wolfgang Schillhahn (Grünberg), der zahlreiche Vertretungsdienste in Gemeinde und Region wahrnimmt, zu Beginn des Gottesdienstes herzlich begrüßt. Im Gottesdienst, der nach den Regeln des Corona-Sicherheitskonzeptes der Gemeinde gefeiert wurde, hielt Voigt die Predigt. Anhand des Bibelwortes aus dem 2. Brief des Apostels Paulus an die Korinther (Kapitel 4, Verse 16-18) predigte Voigt über geistliche Muntermacher: "Darum werden wir nicht müde; sondern wenn auch unser äußerer Mensch verfällt, so wird doch der innere von Tag zu Tag erneuert." Viele Menschen seien durch die Corona-Pandemie ermüdet und bräuchten geistliche Ermunterung. Der innere Mensch sei Jesus Christus selbst, der durch die Taufe in seinen Glaubenden lebe und Ermutigung und Ermunterung zu geben vermöge. Der SELK-Bischof teilte zudem auch das Abendmahl im Gottesdienst aus.

Da die Bethlehemskirche in Grünberg gut zu belüften ist, war es möglich, an den Gottesdienst noch eine kurze Gesprächseinheit anzuschließen. Themen wie der Bedarf an theologischem Nachwuchs, der Pfarrstellenbesetzung oder warum in der SELK keine Frauen zum Pfarrdienst ordiniert werden können wurden unter anderem angesprochen.

Bischof Voigt zeigte sich gegenüber selk_news beeindruckt von der geistlichen Präsenz und Herzlichkeit der Gemeinde. 

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)