Instagram-Auftritt der SELK geht ins zweite Jahr | 22.04.2021

Dankbare Reaktionen auf SELK-Auftritt bei Instagram
Mediales Angebot geht in sein zweites Jahr

Hannover, 22.4.2021 - selk - selk.kirche, der Instagram-Auftritt der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK | www.instagram.com/selk.kirche/), geht am Samstag in sein zweites Jahr. Am 24. April vergangenen Jahres war der erste Beitrag gepostet worden. Seinerzeit hatte das Redaktionsteam im Kirchenbüro der SELK in Hannover angekündigt, das Konzept nach einem Jahr kritisch zu begutachten und gegebenenfalls erforderliche Optimierungen vorzunehmen.

Inzwischen folgen stabil mehr als 700 Abonnentinnen und Abonnenten dem Insta-Auftritt der SELK - eine nicht überwältigende, gleichwohl ermutigende Marke, das Angebot fortzusetzen. Bewährtes bleibt erhalten, Modifiziertes und Neues kommt hinzu. Die Reihe #selksamstag bleibt und wird nun im neuen Jahrgang Außen- und Innenaufnahmen von Kirchgebäuden der SELK präsentieren. Die Wochensprüche am Sonntag werden abgelöst von biblischen Psalmworten aus den gottesdienstlichen Eingangspsalmen des jeweiligen Sonntags. Immer donnerstags wird es einen Blick hinter kirchlich-gemeindliche Kulissen geben und am "Fragenfreitag" ergänzt das Angebot solcher Impulse und aktueller Meldungen in der Instagram-Story eine Quizaufgabe.

"Wir haben in diesem ersten Jahr auf unsere - dem Medium entsprechend - bildbetonte Insta-Arbeit viele dankbare Reaktionen bekommen", freut sich Kirchenrat Michael Schätzel: "Das ermutigt uns, mit einem überarbeiteten Konzept in ein weiteres Jahr zu gehen - auch ohne eigene hauptamtliche Medienstelle, die in der SELK - jedenfalls derzeit - finanziell nicht darstellbar ist."

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)