Workshop der Fundraising-Steuerungsgruppe | 15.04.2021

Schenken macht glücklich
SELK: Workshop der Fundraising-Steuerungsgruppe

Oberursel, 15.4.2021 - selk - Es ist wissenschaftlich erforscht: Mit Freude zu schenken und beschenkt zu werden, das macht einfach glücklich. Das Glücksgefühl resultiert zum Beispiel laut dem Hirnforscher Geralt Hüther aus dem Ur-Bedürfnis des Menschen nach Wachstum und Verbundenheit, das dem Menschen bereits in die Wiege gelegt wird. Schenken macht dabei sogar glücklicher als beschenkt zu werden, belegen Studien, und bewirkt gar ein emotional nachhaltiges Hochgefühl der Spenderinnen und Spender. Wenn also Schenken, sprich Spenden, glücklich macht, liegt der Gedanke nahe, sich eingehender mit diesem Thema zu beschäftigen. Solcher Beschäftigung diente kürzlich ein erster Workshop der neu einberufenen Fundraising-Steuerungsgruppe der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) auf dem Campus der Lutherischen Theologischen Hochschule der SELK in Oberursel.

Deutlich wurde: Fundraising ist mitnichten nüchterne Geldbeschaffung, sondern viel mehr die Kunst, Menschen zu begeistern und die eigene Begeisterung weiterzugeben, Freude zu bereiten und eben Glück zu schenken. Zu Beginn eines Projektes stehen immer viele großartige Ideen, weil Fundraising immer Teamarbeit ist. Ein jeder Fundraising-Prozess geht einher mit dem Schmieden von gemeinsamen Inspirationen - die Vision als Kern des Projektes entwickelt sich. Ohne Vision keine Mission, keine Strategie, kein Konzept, kein Ziel! Ohne Vision kein Fundraising.

Dass dieser Prozess viel Freude macht, haben die Mitglieder der Fundraising-Steuerungsgruppe bei dem Arbeitstreffen mit der neuen hauptamtlichen Fundraising-Referentin der SELK, Heike Beckmann, in Oberursel erfahren. Engagement für eine gute Sache macht eben glücklich - mit Rat und Tat, mit Geld- oder Zeitspenden.

Die neue Fundraising-Referentin berät Gemeinden und Institutionen und hilft beim Fundraising für kirchenweite Projekte. Mit der neuen Fundraising-Referentin und der Steuerungsgruppe wird die Kultur des Schenkens in der SELK gestärkt.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)