Achim Behrens neuer LThH-Rektor | 03.04.2021

SELK-Hochschule Oberursel: Achim Behrens jetzt Rektor
Amtsübernahme mit dem 1. April

Oberursel, 3.4.2021 - selk - Die Lutherische Theologische Hochschule Oberursel (LThH) hat einen neuen Rektor. Am 1. April trat Prof. Dr. Achim Behrens dieses Leitungsamt für vier Jahre an. Der 53-jährige Theologe ist seit 2006 Professor für Altes Testament an der LThH. Der Fakultätsrat der Hochschule hat Behrens als Nachfolger von Prof. Dr. Christoph Barnbrock gewählt, der das Rektorenamt seit 2017 innehatte. Dieser wurde für die nächsten vier Jahre zum Prorektor (Stellvertreter des Rektors) gewählt.

Behrens war bereits von 2010 bis 2012 Rektor von Deutschlands kleinster Hochschule, tritt das Amt nun aber unter veränderten Bedingungen an. Im Zuge der Stärkung des Rektorats ist die Amtszeit verdoppelt worden. Das soll dem Rektor mehr Möglichkeiten für perspektivische Entwicklungen an der LThH geben. Behrens sieht große Herausforderungen für diese theologische Hochschule, beginnt seinen Dienst aber mit Zuversicht: "Die Studierendenzahlen sind rückläufig. So wird die Werbung von Studentinnen und Studenten unsere dringlichste Aufgabe sein", so der neue Rektor. Dafür will sich Behrens zusammen mit seinen Kollegen und Kolleginnen in der Lehre, den Studierenden und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einsetzen. "Denn unsere größte Stärke ist der große Zusammenhalt hier auf dem Campus", so Behrens weiter. Inhaltlich liege die besondere Leistung der LThH vor allem im Studieneingangsbereich und im Grundstudium für das Fach evangelische Theologie. Der Unterricht in den alten Sprachen Hebräisch, Griechisch und Latein (www.meinealtensprachen.de) sei durch kompetente Lehrende und kleine Lerngruppen hier besonders erfolgreich. Die Grundkenntnisse in den Fächern der Theologie, die Studierende in Oberursel erwerben, werden immer wieder auch von Kolleginnen und Kollegen an anderen Fakultäten als überdurchschnittlich bewertet. "Dies wollen wir wieder mehr bekannt machen und so junge Leute für ein Studium auf unserm Campus begeistern."

Ein Zeichen für die Zukunftsfähigkeit der LThH ist auch das neue Haupt- und Bibliotheksgebäude, das kurz vor der Fertigstellung steht. "Die Einweihung wird sicher eine meiner schönsten Pflichten sein", freut sich Behrens. "Und wenn Corona uns lässt - und Gott will! - werden wir daraus ein schönes Fest mit einem Tag der Offenen Tür machen."


Die Lutherische Theologische Hochschule Oberursel ist eine kirchliche Hochschule in Trägerschaft der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK). Die LThH ist das kleinste Mitglied in der Hochschulrektorenkonferenz und im Evangelisch-Theologischen Fakultätentag. Sie bietet den Studiengang Evangelische Theologie mit dem Ziel "Kirchliches Examen" (Pfarramt) oder "Magister / Magistra Theologiae" (MagTheol) an. Weitere Informationen unter: www.lthh-oberursel.de.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)