Vielfältige Gemeinschaft bei Bezirksfreizeit | 01.04.2021

Vom Frühstück bis zum Nachtcafé
SELK: Vielfältige Gemeinschaft bei der Bezirksfreizeit

Kaiserslautern/Landau, 1.4.2021 - selk - Die coronabedingt digitale Bezirksfreizeit des Kirchenbezirks Süddeutschland der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) startet am 6. April. Auf ihr wird sich zeigen, dass auch Gemeinschaft digital möglich ist.

Den Auftakt bildet am Dienstag, 6. April, um 20 Uhr der "Talk im Gewölbe". Im virtuellen Keller treffen sich seit einem Jahr jeweils am Dienstagabend, also auch am Dienstag, 13. April, Leute unterschiedlichen Alters aus mehreren Gemeinden der SELK und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Baden (ELKiB). Jede und jeder ist herzlich willkommen!

Von Donnerstag bis Samstag beginnt der Tag mit einem "Bibelfrühstück" um 8 Uhr.

Und von Mittwoch bis Freitag endet der Tag um 21 Uhr mit dem "Nachtcafé" und der folgenden Abendandacht um 22 Uhr.

Ein besonderes "Talk"-Erlebnis verspricht der Freitag, wenn es ab 20 Uhr den "Talk am (virtuellen) Kamin" mit Kirchenrätin Dörte Pape (Kusterdingen) gibt.

Mit "Learningsnacks, Kahoot und Quizze" gibt Pfarrer Jürgen Wienecke (Landau) am Samstag um 15 Uhr einen Einblick in elektronische Tools, die er (nicht nur in Corona-Zeiten) für den Konfirmandenunterricht ausprobiert hat.

Und im Anschluss daran um 17 Uhr nimmt Pfarrer Stefan Förster (Heidelberg) alle Interessierten mit in die "Natürliche Gemeindeentwicklung".

Höhepunkt der virtuellen Bezirksfreizeit wird der Gottesdienst am Sonntag, 11. April, um 11 Uhr sein. Der "Gottesdienstraum" ist über "ZOOM" ab 10.30 Uhr für alle geöffnet. Jedenfalls können sich bis zu 500 Endgeräte in den interaktiven Gottesdienst zuschalten. Die Zugangsdaten sind zu finden auf selk-landau.de.

Nähere Informationen und die Hinweise zur Anmeldung finden sich unter:

https://selk-bezirksfreizeit-im-sueden.de

Auch kurzfristige Anmeldungen werden - so weit wie möglich - noch berücksichtigt!

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)