Erstmals hauptamtliche Fundraising-Referentin in der SELK | 29.03.2021

Erstmals hauptamtliche Fundraising-Referentin in der SELK
Heike Beckmann nimmt mit dem 1. April ihre Arbeit auf

Oberursel, 29.3.2021 - selk - Unmittelbar vor den Ostertagen beginnt am 1. April mit Heike Beckmann erstmals eine hauptamtliche Fundraising-Referentin ihren Einsatz in der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK). Die Stelle einer Fundraising-Referentin ist bei der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel angesiedelt, wo Heike Beckmann auch ihren Dienstsitz haben wird. Innerhalb der Hochschule ist die Stelle inhaltlich an den Lehrstuhl für Praktische Theologie angebunden, da mit der Einrichtung der Stelle Fragen der Kybernetik (Gemeinde- und Kirchenleitung sowie Gemeinde- und Kirchenentwicklung) berührt sind. So verbindet sich mit der Etablierung der Stelle auch die Erwartung, dass Fragen des Fundraisings verstärkt in der praktisch-theologischen Ausbildung in der ersten und zweiten Ausbildungsphase ihren Platz finden.

Die unmittelbaren Aufgaben der Fundraising-Referentin bestehen einerseits in der Entwicklung einer gesamtkirchlichen Fundraising-Strategie und dem operativen Fundraising für gesamtkirchliche Projekte, andererseits in der Begleitung und Beratung von Gemeinden und kirchlichen Gruppen. Finanziell getragen wird die Stelle als Gemeinschaftsleistung durch Beiträge des Freundeskreises der Lutherischen Theologischen Hochschule, der Lutherischen Kirchenmission, der SELK und eines Sondervermögens. Kirchenleitung und Kollegium der Superintendenten haben die Stelle zunächst für vier Jahre in den Stellenplan der SELK aufgenommen.

Heike Beckmann ist 55 Jahre alt und kommt aus Holzminden nach Oberursel. Sie ist seit über zwanzig Jahren beruflich im Fundraising- und Medienbereich tätig und bringt umfassende Erfahrungen unter anderem aus beruflichen Einsätzen in Gemeinden, Kirchenkreisen und einer Stiftung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannovers mit. Auf ihren künftigen Einsatz freut sich der Rektor der Lutherischen Theologischen Hochschule, Professor Dr. Achim Behrens: "Seit Langem habe ich mit dem Thema ,Fundraising' beim Freundeskreis unserer Hochschule viele gute Erfahrungen gemacht und eine Menge gelernt. Mit Frau Beckmann kommt nun eine freundliche und kompetente Kollegin zu uns auf den Campus, die dieses Arbeitsfeld weiter professionalisiert. Ich freue mich aufs Weiterlernen!"

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)