freizeitfieber Prospekt | 11.12.2020

Zu viel Post unterwegs
SELK: Prospekt von freizeitfieber kommt nächste Woche

Homberg/Efze, 11.12.2020 - selk – Da in diesem Jahr alles anders ist als sonst, verspätet sich auch der freizeitfieber-Prospekt. freizeitfieber, das Netzwerk für Kinder- und Jugendreisen im Jugendwerk der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) hatte den Prospekt mit allen Freizeiten fürs kommende Jahr für den 2. Advent angekündigt. Nun kann der Versand aber erst Anfang nächste Woche starten.

Nach einer ausgiebigen Bastelstunde im Büro des Jugendwerkes und emsiger Heimarbeit ist die unleserliche Seite (selk_news berichtete) in allen Prospekten mit einem Korrekturaufkleber versehen worden. Die Umschläge sind beschriftet und frankiert. Aber der Einladungsflyer für den Jugendkongress, der zusammen mit den freizeitfieber-Prospekten an alle Gemeinden verschickt werden soll, hat es noch nicht bis nach Homberg geschafft.

Darum bittet Henning Scharff (Homberg), Hauptjugendpastor der SELK, noch um etwas Geduld und hofft, dass die Vorfreude weiter steigt.

-----------------------------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: Jugendarbeit /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)