SELK-Diakonie: Neue Bankverbindung! | 17.07.2020

Diakonisches Werk der SELK:
Katastrophenhilfe und Geschäftskonto ziehen um

Dortmund, 17.7.2020 – selk – Das Diakonische Werk der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) meldet Veränderungen bei seiner Bankverbindung: ab sofort ist das Spendenkonto Katastrophenhilfe wie folgt erreichbar: IBAN DE02 3506 0190 2100 1520 13 bei der Bank für Kirche und Diakonie, BIC GENO DE D1 DKD.

In der heute Vormittag verschickten selk_news war die IBAN der Katastrophenhilfe nicht korrekt!

Das Geschäftskonto des DW hat die neue Nummer IBAN DE24 3506 0190 2100 1520 05, ebenfalls bei der Bank für Kirche und Diakonie.

„Wenn Sie bisher für die Diakonie oder ihre Katastrophenhilfe gespendet haben, stellen Sie das bitte nicht ein, sondern UM auf die neuen Konten“, bittet Diakoniedirektorin Barbara Hauschild (Dortmund). Die Spenderinnen und Spender, deren Anschrift bekannt ist, werden per Brief informiert. Darüber hinaus sollen die neuen Bankdaten gerne weiter gegeben werden.

Bis zum Ende des Monats eingegangene Gelder können noch umgeleitet werden, danach erlöschen die alten Konten.

------------------------------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK - Diakonie / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax+49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)