Wanderfreizeit im Münsterland | 24.11.2019

SELK: Wanderfreizeit im Münsterland im März 2020
Angebot für Erwachsene

Lüdinghausen/Münster, 24.11.2019 - selk- Das Münsterland mit seinen Schlössern, Burgen und Herrenhäusern ist das Ziel einer im Bereich der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) angebotenen Wanderfreizeit für Erwachsene. Nach Wanderwochenenden von Goslar, Detmold, Quedlinburg und Winterberg aus steht in dieser Angebotsreihe vom 27. bis zum 29. März die erste Wanderfreizeit ohne Berge auf dem Programm. Da es nur ein kurzes Wochenende ist, wird es nur eine große Wanderung am Samstag geben, die durch Besichtigungen von Lüdinghausen, der Stadt der Burgen und des Wassers, am Freitag und von Münster, der Stadt des Westfälischen Friedens, am Sonntag nach dem Gottesdienst eingerahmt wird.

Die Wanderfreizeit richtet sich schwerpunktmäßig an Erwachsenen, die zwar das Jugendalter überschritten haben, doch ohne eigene Familie sind, steht aber auch anderen interessierten Wanderfreunden offen. Veranstalter ist das Jugendpfarramt des Kirchenbezirks Niedersachsen-Süd der SELK. Die Organisation liegt in den Händen von Tobias Apholz aus der St. Johannes-Gemeinde Rodenberg der SELK und Urs Schmidt aus der Trinitatis-Gemeinde Bielefeld der SELK.

Weitere Informationen, Flyeranforderung und Anmeldung über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)