Zweiter GO IN-Abend in Gifhorn | 12.11.2019

Über und mit Gott sprechen
SELK: Zweiter GO IN-Abend in Gifhorn

Gifhorn, 12.11-2019 - selk - Die Philippusgemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Gifhorn bereitete gemeinsam mit der Stephanusgemeinde Seershausen der SELK für den 25. Oktober den zweiten Abend der neuen Reihe GO ON (= Zeit zusammen und Zeit für und mit GOtt IN unserem Alltag und für unseren Alltag) vor. Das Angebot erfolgt in Rahmen des übergemeindlichen "PIED"-Projektes (Pastor im evangelischen Dienst | https://media.seitenbox.de/p/1529/files/PIED_Update_4.pdf). "Da wir ja nun schon etwa Erfahrung hatten, ging die Umsetzung schon viel routinierter von der Hand", berichtet Gemeindeglied Irene Nindel. Das Thema Gebet stand dieses Mal im Mittelpunkt und begleitete die Gemeinde durch die Lieder, die Predigt und das Reden mit Gott durch diesen Abend. Auch diesmal war wieder Pfarrer Helge Dittmer aus Kiel dabei, der es immer wieder durch seine einzigartige Art und Weise zu predigen verstand, alle 80 Anwesenden mitzunehmen, zu ermutigen und zu stärken.

Der Raum war erhellt durch Kerzenschein und gefüllt mit vielen Menschen und herrlichen Klängen, wodurch eine heimelige Atmosphäre entstand. Auch an das leibliche Wohl war gedacht, die Tische waren reich gedeckt.

"Im Anschluss gab es gute Gespräche und Begegnungen mit Gliedern aus anderen SELK-Gemeinden und Gästen, die uns ermutigten, diese Abende weiterzuführen", so Irene Nindel. Der nächste Termin wird der 27.März 2020 in der Philippusgemeinde in Gifhorn sein, zu dem natürlich alle herzlich eingeladen sind!

Das Ziel, in lockerer und entspannter Atmosphäre mit vielen Menschen, Gästen und Freunden über und mit Gott zu sprechen, wurde auch an diesem Abend war "voll erreicht".

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)