SELK-Aktuell

Werner Klän beim DÖSTA

Werner KlänAm 11./12. November tagte der Deutsche Ökumenische Studienausschuss (DÖSTA) in Münster. Prof. i.R. Dr. Werner Klän D.Litt vertritt die SELK dort seit 1993. Hauptthema war eine Langzeitstudie über „Sprachen des Gebets“, für die eine Arbeitsgruppe, der Klän angehört, verantwortlich zeichnet. Untersucht werden unter anderem gesellschaftliche (z. B. in Migrationsgemeinden), individuelle (auf der Ebene einzelner Sprachen) und liturgische Mehrsprachigkeit und Gebetssprache(n) als Indikator religiöser Sozialisation.

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)