SELK-Aktuell

Ministerpräsident besucht Gemeinde Cottbus

Cottbus ScheckAm 4. Oktober versammelten sich Gemeindeglieder der Kreuzkirchengemeinde Cottbus der SELK und Bewohnende des der Gemeinde zugehörenden Mehrgenerationen-Wohnprojektes „Marie-Noack-Hauses“: Der Ministerpräsident des Landes Brandenburg, Dr. Dietmar Woidke (Foto: rechts) überbrachte den Förderscheck in Höhe von 7.500 Euro aus Lottomitteln von der Staatskanzlei und vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz. Mit im Bild: Pfarrsekretärin Regine Bestle und Vakanzpfarrer Daniel Krause.

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)