SELK-Aktuell

Hermann-Sasse-Preis 2021 mit zwei Preisträgern

2 BücherDer von der SELK gestiftete und mit 1.500 Euro dotierte Hermann-Sasse-Preis für lutherische theologische Literatur wird 2021 gleich zweimal vergeben. Eine Kunstgeschichtlerin und ein Musikwissenschaftler werden geehrt: Prof. Dr. Konrad Küster für sein Werk „Musik im Namen Luthers. Kulturtraditionen seit der Reformation“ und Prof. Dr. Susanne Wegmann für ihr Buch „Der sichtbare Glaube. Das Bild in den lutherischen Kirchen des 16. Jahrhunderts“. Wegmann lehrt an der Technischen Hochschule Köln, Küster an der Universität Freiburg.

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)