SELKiade: Busshuttle - letzte frei Plätze | 06.04.2016

SELKiade: Noch wenige Plätze für die Busshuttle Größte
SELK-Jugendveranstaltung beginnt in 28 Tagen

Hamburg, 6.4.2016 - selk - Nur noch 28 Tage dauert es, bis im Hamburger Gymnasium am Dörpsweg das Olympische Feuer entzündet und damit die VIII. SELKiade, die größte Jugendveranstaltung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), eröffnet wird. Vom 5. bis zum 8. Mai treffen sich rund 500 junge Menschen, um in Sport- und Spielwettkämpfen gegeneinander anzutreten, Andachten zu feiern und Bekanntschaften zu knüpfen und zu pflegen.

Als günstige und umweltschonende Anreisemöglichkeit bietet die SELKiade - wie es mittlerweile zur Tradition für Jugendveranstaltungen dieser Art in der SELK geworden ist - wieder einen Busshuttle-Service an. Mit diesem kann ganz entspannt aus allen Ecken Deutschlands in die Elbmetropole angereist werden und das Freudenfest schon bei der Anreise beginnen.

Das SELKiade-Büro informiert, dass noch einige Restplätze verfügbar sind und es leichte Streckenänderungen gab: So sind auf der Linie 3 mit Halt in Reiskirchen, Heringen, Kassel, Rasthof Lutterberg, Paderborn, Herford und Hannover noch sieben Plätze frei. Ebenso sind auf der Linie 4 mit Halt in Dresden, Weigersdorf, Cottbus und Berlin noch drei Plätze zu haben. Die anderen Linien sind bereits ausgebucht.

Anmeldungen zur Teilnahme an der SELKiade sind weiterhin möglich: Bis zum 22. April gilt noch der Teilnehmerbeitrag von 50 Euro.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)