Kindergottesdienst-Mitarbeiter-Schulung in Düsseldorf | 06.03.2016

Kindergottesdienst-Mitarbeiter-Schulung in Düsseldorf
SELK: Angebot nach längerer Schulungspause

Düsseldorf, 6.3.2016 - selk - Nach über 5 Jahren fand in der Wahlregion West (bisher: Sprengel West) der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) am gestrigen Samstag wieder eine Kindergottesdienst-Mitarbeiter-Schulung statt. Sie stand unter dem Thema "Kreatives Gestalten der Geschichten im Kindergottesdienst". Der Kindergottesdienst-Mitarbeiterkreis der Erlöserkirchengemeinde Düsseldorf hatte zu dem Seminar eingeladen. Als Referenten wirkten SELK-Kantor Thomas Nickisch und Christiane Zimmermann-Fröb vom Rheinischen Verband für Kindergottesdienst in der Evangelischen Kirche im Rheinland mit. 15 Mitarbeitende waren der Einladung gefolgt.

Nickisch gab Tipps zum Singen mit Kindern und erarbeitete mit der Gruppe sechs Lieder aus dem Themenkreis der Geschichten, die für die Kindergottesdienstarbeit im laufenden Jahr vorgesehen sind.

Zimmermann-Fröb stellte mit Bezug zu kindgerecht erzählten Bibelgeschichten kreative Gestaltarbeiten vor, mit denen gehörte Geschichten mit verschiedenen Sinnen vertieft werden können. Die Teilnehmenden probierten die unterschiedlichen Methoden am Beispiel der gehörten Geschichten sofort selbst aus. So übten sie die pantomimische Darstellung von wichtigen Teilszenen, versuchten sich an der Gestaltung mit einem Zeitungsblatt und am Malen mit Zauberkreide, erprobten das Modellieren mit Ton bei geschlossenen Augen sowie das Gerufen-und-geführt-werden und einen Schnurparcour. Die Referentin nannte zu den verschiedenen Methoden die Schwerpunkte sowie Vor- und Nachteile für die verschiedenen Altersklassen.

Neben dem Fortbildungsangebot bot der Tag auch Gelegenheit zu Begegnungen und zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)