Wieder fließend Wasser auf dem Sperlingshof | 26.12.2018

Sperlingshof: Ein Weihnachtsgeschenk in einer Krise
SELK: Nach zwei Wochen wieder fließendes Wasser

Remchingen-Sperlingshof, 26.12.2018 - selk - Am Vormittag des 24. Dezembers erhielt die Dreieinigkeitsgemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Remchingen-Sperlingshof ein ersehntes Weihnachtsgeschenk: In Gemeindesaal und Pfarrhaus gibt es wieder fließendes Wasser! Toiletten müssen nicht mehr befüllt werden, das Duschen ist wieder möglich, Geschirrspül- und Waschmaschine können wieder ihren Dienst tun.

Vor knapp zwei Wochen war der Brunnen des heilpädagogischen Kinder- und Jugendhilfe-Zentrums Sperlingshof ausgefallen, der auch die anderen Anlieger des Sperlingshofs versorgte. Es floss nur noch eine braune Brühe, die laut Analysen des Gesundheitsamtes nicht mehr als Trinkwasser verwendet werden kann. Als Ursache wird die lange Trockenheit im Sommer und ein dadurch gesunkener Grundwasserspiegel vermutet.

Eine Spezialfirma untersuchte den Brunnen. Aufgrund des Klimawandels sei davon auszugehen, dass der Sperlingshof früher oder später an die Wasserversorgung von Remchingen angeschlossen werden müsse.

Seit Heiligabend fließt jetzt durch eine provisorische oberirdische Leitung Wasser in den Hochbehälter. Ein dauerhafter Anschluss an das Wassernetz der politischen Gemeinde wird aufgrund der Entfernung von etwa zwei Kilometern Kosten im sechsstelligen Bereich verursachen. Das der SELK nahestehende Kinder- und Jugendhilfezentrum Sperlingshof hat deshalb ein Spendenkonto unter dem Stichwort "Krise Wasserversorgung Sperlingshof" eingerichtet.

Link: http://sperlingshof.de/krise-wasserversorgung-im-sperlingshof/

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)