Liegestütze für die Mission | 15.10.2018

Liegestütze für die Mission
SELK: Bläserfreizeit des Pfarrbezirks Sottrum-Sittensen

Sottrum/Bergen-Bleckmar, 15.10.2018 - selk - Vom 8. bis zum 11. Oktober versammelten sich in den niedersächsischen Herbstferien die Jungbläserinnen und Jungbläser aus der Zionsgemeinde Sottrum und der Christusgemeinde Sittensen der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) zum fünften Mal zu ihrer jährlichen Bläserfreizeit im Missionshaus der Lutherischen Kirchenmission (LKM | "Bleckmarer Mission") der SELK in Bleckmar (Kreis Celle). Unter der Leitung von Propst Johannes Rehr, dem Gemeindepfarrer des Pfarrbezirks, seiner Frau und einigen jugendlichen Mitarbeitenden musizierten 15 junge Bläserinnen und Bläser im Alter von 10 bis 16 Jahren fünf Stunden täglich. Neben den Andachten am Morgen und Abend standen auf dem Programm Volleyballspiele, eine Nachtwanderung, "Pastorenskat" und diverse Spiele an den Abenden, die von den Jugendlichen gestaltet wurden.

Am letzten Abend saß die ganze Bläserfreizeit nach der Nachtwanderung erschöpft zusammen. Da kam einer auf die Idee: "Lasst uns Liegestütze machen!" Als die Mannschaft mit ihrem Pastor nach kurzer Zeit bei 200 Liegestütze war, hieß das Kommando auf einmal: "Wir machen Liegestütze für die Bleckmarer Mission!" Da wurde kurz auf 300 Liegestütze erhöht.

Als dann am nächsten Morgen LKM-Missionsdirektor Roger Zieger an den Frühstückstisch kam, wurde ihm diese sportliche Höchstleistung angedeutet mit der Frage, was er denn bereit sei, pro Liegestütz für die Lutherische Kirchenmission zu spenden: Der setzte spontan 20 Cent pro Liegestütz an. Damit lagen schon einmal 60 Euro auf dem Frühstückstisch. Dazu kamen noch Spenden beim anschließenden Abschlusskonzert, sodass auf dem Weg über Liegestütze für die Mission 380 Euro zusammenkamen.

"Ganz ähnlich wie die allerorts bekannten Sponsorenläufe könnte das doch ein Tipp für die Mittagspause bei Missionsfesten sein", resümiert Pfarrer Rehr: "Liegestütze für die Lutherische Kirchenmission!"

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)