• Willkommen
  • Konfirmationsagende
  • Angedacht
  • Unser Bekenntnis

SELK-Aktuell

Bischofsjubiläum auf Hochschulfest

OberurselIm Gottesdienst zum Hochschulfest der Lutherischen Theologischen Hochschule der SELK in Oberursel am 26. Juni wurde des 10-jährigen Wirkens von Hans-Jörg Voigt D.D. als Bischof der SELK gedacht. Prof. Dr. Werner Klän (Foto: links) als Rektor dankte Voigt (rechts), ermutigte ihn in Aufnahme von Gedanken aus dem 1. Korintherbrief zu seiner weiteren Tätigkeit als ein „Narr um Christi willen“ und überreichte ihm Geschenke, die diesen Gedanken, die Botschaft der unzeitgemäßen Torheit des Evangeliums weiterzutragen, aufnahmen.

138. Jahresfest des Naëmi-Wilke-Stiftes

LuftaufnahmeMit einem deutsch-polnischen Tag zu Themen der Fachbereiche, die Leistungen für Kinder, Jugendliche und Familien anbieten, beginnt am 8. Juli das 138. Jahresfest des in der SELK beheimateten Gubener Naëmi-Wilke-Stiftes. Am 9. Juli folgt ein Betriebsausflug. Am 10. Juli feiert das Stift einen Festgottesdienst mit Richtfest für den im Bau befindlichen Zwischenbau am Krankenhaus. Mitarbeitende in der ehrenamtlichen Krankenhaushilfe werden geehrt. Auch ein Vortrag zu „100 Jahre Kaiserswerther Verband“ gehört zum Programm.

Festgabe für Jorg Christian Salzmann

LuThKDr. Jorg Christian Salzmann, Professor für Neues Testament an der Lutherischen Theologischen Hochschule (LThH) der SELK in Oberursel, vollendete im Februar 2016 sein 60. Lebensjahr. Mit den Beiträgen des druckfrischen Themenheftes „Wort Gottes“ der LThH-Fakultätszeitschrift „Lutherische Theologie und Kirche“ gratulieren ihm seine Kollegen von der LThH. Das Heft kann einzeln (13,90 Euro zuzüglich Porto) oder im Abonnement (21,90 Euro/Jahr zuzüglich Porto) bezogen werden.

Artur Ortel: 50. Ordinationstag

Artur OrtelPfarrer i.R. Artur Ortel begeht am 26. Juni 2016 seinen 50. Ordinationstag. Der in Karolinow in Polen geborene Theologe war nach seinem Lehrvikariat von 1966 bis zu seiner Emeritierung Ende 1999 Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Freikirche (ELFK) im Pfarrbezirk Dahme/Mark und gehörte von 1994 bis 1999 dem Bezirksrat im Diasporabezirk der ELFK an. 2001 ist Ortel von der ELFK in die SELK übergetreten. Mit seiner Frau Ursula lebt er im Ruhestand in Lebusa im Landkreis Elbe-Elster in Brandenburg. Das Ehepaar hat zwei Kinder.

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2016 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)