• Willkommen
  • Kirchentag
  • Aschermittwoch
  • Passionszeit
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

TFS-Leitungsgremium tagte

HannoverDas Leitungsgremium des Theologischen Fernkurses der SELK (TFS) traf sich am 23. Februar im Kirchenbüro der SELK in Hannover. Neben dem Rückblick auf die Veranstaltungen im Jahr 2017 wurden die Planungen für das laufende Jahr thematisiert. So wurde auch die Präsenz des TFS auf dem Markt der Möglichkeiten des SELK-Kirchentages vorbereitet. Dargestellt wurde die TFS-Initiative, im Kirchenjahr 2017/2018 Präfamen (kurze vorangestellte Verstehenshilfen für die gottesdienstlichen Episteln) für die Lektorenarbeit bereitzustellen.

Hans-Dieter Dill wird 75

Hans-Dieter DillSeinen 75. Geburtstag feiert am 26. Februar Hans-Dieter Dill, der frühere Verwaltungsleiter des in der SELK beheimateten Gubener Naëmi-Wilke-Stiftes. Dill hatte von 1981 an und bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand die Leitungstätigkeit in Guben inne. 2004 hat er in der Reihe der „Oberurseler Hefte“ als „Zeitzeugenbericht“ das 112 Seiten starke Heft „Evangelisches Krankenhaus in zwei Gesellschaftssystemen. Das Naëmi-Wilke-Stift in den Jahren 1981 bis 2003“ veröffentlicht. Dill ist verheiratet, aus der Ehe sind zwei Kinder hervorgegangen.

Alte Paramente an neuem Ort

Paramente2017 erhielt die Lutherische Kirchenmission der SELK von der Mariengemeinde Berlin-Zehlendorf der SELK Paramente und Velen, die dort nicht mehr gebraucht wurden. Mit diesen Gaben konnte nun ein Projekt in Mönchengladbach-Rheydt bedacht werden: Dort hat SELK-Pastor im Ehrenamt Studiendekan Winfried Küttner im Vorjahr – zusammen mit Missionar Toni Lindholm – ein missionarisches Projekt begonnen. Es widmet sich zum einen dort wohnenden Kirchgliedern und möchte zum andern türkischsprachige Menschen erreichen.

ACK Hessen-Rheinhessen zu Gast in Oberursel

Werner KlänAm 22. Februar fand in den Räumen der Lutherischen Theologischen Hochschule (LThH) Oberursel der SELK die Delegiertenversammlung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Hessen-Rheinhessen statt. Die Versammlung stand unter dem Jahresthema „Nachhaltigkeit der Reformationsdekade“. LThH-Prof. Dr. Werner Klän stellte die zwischen der SELK und der Union Evangelischer Kirchen (UEK) erarbeiteten und im Vorjahr veröffentlichten Dokumente – „Gemeinsames Wort“ und „Brief an die Gemeinden“ vor.

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)