• Willkommen
  • Reformationsgedenken
  • 2017-05 Harms
  • Trinitatis
  • Angedacht
  • Erbsünde

SELK-Aktuell

Konvent der Studierenden in Heidelberg tagte

KonventIn Heidelberg und Mannheim traf sich vom 16. bis zum 18. Juni der Konvent der Theologiestudierenden der SELK. Samuel Abliganz wurde als Nachfolger von Michael Wenz zum 1. Konventssprecher gewählt. Zum Programm gehörten ein Vortrag von Prof. em. Dr. Christian Möller zum Thema „Tritt frisch auf, mach´s Maul auf, hör bald auf – Predigen lernen bei Martin Luther“, Besichtigungen der Heilig-Geist-Kirche und des Schlosses sowie eine Bibelarbeit und die Mitwirkung im Gottesdienst der Mannheimer SELK-Gemeinde.

Lutherisches Einigungswerk feiert 150-jähriges Bestehen

AuditoriumAm 21. Juni feierte das Lutherische Einigungswerk – ein Werk der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche – sein 150-jähriges Bestehen mit einem „Lutherischen Tag“ in Leipzig unter Beteiligung von SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. Im Gottesdienst predigte der sächsische Landesbischof Dr. Carsten Rentzing. Am Nachmittag referierte Prof. Dr. Wolfgang Sommer über „Das Kirchenverständnis Martin Luthers und die Kirche von heute und morgen“. Pfarrer i.R. Wolfhart Schlichting stellte Thesen zum Thema „Kirchenspaltung“ vor.

Ökumenischer Gottesdienst zum Reformationsgedenken

FritzlarDie Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck mit Bischof Dr. Martin Hein und das katholische Bistum Fulda mit Bischof Heinz Josef Algermissen begingen das Gedenken an „500 Jahre lutherische Reformation“ mit einem ökumenischen Gottesdienst am Trinitatisfest im Fritzlarer Dom St. Peter. Mehr als 500 Personen nahmen teil. SELK-Pfarrer Holger Degen wirkte als stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Fritzlar und Umgebung mit. Foto: Knödl, Heimatnachrichten, MB-Media GmbH & Co.KG

139. Jahresfest beim Naëmi-Wilke-Stift

JahresfestDas in der SELK beheimatete Naëmi-Wilke-Stift in Guben feierte sein 139. Jahresfest. Rund 500 Gäste kamen am 16. Juni zum „Fest der Generationen“ (Foto). Am 17. Juni führte ein Betriebsausflug ins polnische Zielona Gora (Grünberg). Im Festgottesdienst am 18. Juni predigte Kirchenrat Michael Schätzel (Hannover). Beim Empfang wurden drei 25-jährige Stifts-Jubiläen gewürdigt: die Gubener Krankenhausfusion, die Gründung der Medizinischen Einrichtungsgesellschaft und die Einrichtung der Erziehungs- und Familienberatungsstelle.

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)