• Willkommen
  • Lesungen
  • München
  • Bibelgesellschaft
  • Ewigkeitssonntag
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Jugendfestival ausgewertet

JugendfestivalAm 8. Dezember traf sich das Organisations- und Leitungsteam des Jugendfestivals (JuFe) der SELK zur Auswertung des diesjährigen JuFe, das vom Jugendwerk der SELK in Northeim durchgeführt worden ist. Feedbackbogenauswertung, Erfahrungsaustausch und Zukunftsperspektiven spielten dabei eine große Rolle. Ebenfalls auf der Tagesordnung standen die Teamzusammensetzung, die Aufgabenverteilung und erste Überlegungen zur inhaltlichen Gestaltung des nächsten JuFe, das vom 3. bis zum 6. Oktober 2019 stattfinden soll.

Weihnachtsmarkt der Vereine

WittenbergVom 7. bis zum 9. Dezember fand in Wittenberg der 15. Weihnachtsmarkt der Vereine statt. Mehr als 40 Wittenberger Vereine und Institutionen wirkten auf dem nördlichen Kirchplatz an der Stadtkirche mit. Auch die von der SELK mit getragene „Alte Lateinschule“ öffnete ihre Türen. Ein Café war eingerichtet, die Kapelle lud zur Stille ein; auch Orgelmusik wurde geboten. Der Direktor des Studien- und Begegnungszentrum, Pastor Dr. Wilhelm Weber, war zudem für die Beleuchtung der insgesamt 35 Tannenbäumchen des Marktes verantwortlich.

Bergfest an SELK-Hochschule

OberurselZur Mitte des Sprachsemesters lädt die Studierendenschaft der Lutherischen Theologischen Hochschule (LThH) Oberursel der SELK in jedem Jahr zum Bergfest ein. Das diesjährige Fest fand am 7. Dezember statt. Nach einem Gottesdienst feierten Studierende, Professoren und ihre Familien in der Mensa. In humorvollen Beiträgen nahmen über ein Dutzend Beiträger das Hochschulleben liebevoll auf die Schippe. Den von LThH-Partnerverlag Edition Ruprecht ausgelobten Büchergutschein für den besten Beitrag gewann Benjamin Schütze.

Geistliche Bläsermusik auf dem Sperlingshof

SperlingshofAm 1. Advent fand in der Dreieinigkeitskirche der SELK in Remchingen-Sperlingshof eine geistliche Bläsermusik zum Advent statt. Der Posaunenchor der gastgebenden Gemeinde (Leitung: Vanessa Reuter) musizierte ein anspruchsvolles Programm, für das es am Ende der Veranstaltung lang anhaltenden Beifall der Besucherinnen und Besucher gab. Mehrere Mitglieder des Posaunenchores wurden mit Urkunden und Ehrennadeln für ihre jahrzehntelange Mitgliedschaft geehrt. Ein Beisammensein bei Kaffee und Kuchen schoss sich an.

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)