• Willkommen
  • Kirchentag
  • Bischof Voigt
  • Gesangbuch
  • 2018-04 Hirtensonntag
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Erster Besuch von Pavel Luchenko bei der SELK

LuschenkoErfreut hat SELK-Altbischof Dr. Diethardt Roth vom Verein Humanitäre Hilfe Osteuropa e.V. vernommen, dass der leitende Geistliche der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Republik Belarus, Pavel Luchenko (Witebsk), das Einreisevisum nach Deutschland zum Kirchentag der SELK erhalten hat. Auch Anna Dragan, in Moldawien für die Diakonie der lutherischen Kirche zuständig, wird kommen. Beide Gäste werden am 26. Mai an einem Osteuropa-Forum teilnehmen und am Stand der Humanitären Hilfe zugegen sein.

Gottesdienst am 75. Geburtstag

SchillhahnAm 21. April, seinem 75. Geburtstag, leitete SELK-Superintendent i.R. Wolfgang Schillhahn den vom Liturgiekreis „Venite adoremus“ gestalteten Gottesdienst in der Elisabethen-Kapelle in Eltville; er hielt auch die Predigt. Der aus Pfarrern und Laien im Kirchenbezirk Hessen-Süd der SELK bestehende Kreis lädt regelmäßig zu Gottesdiensten ein, „die in sichtbarer Form an Gestaltung wie Ablauf aus Luthers Zeiten anknüpfen“, heißt es in einer Meldung, und greift dabei auch auf, was „in der Nachreformationszeit nach und nach ‚abgeblättert‘“ sei.

Videokonvent gelungen

Video-PfarrkonventIm Kirchenbezirk Niedersachsen-West wurde am 26. April erstmals ein Videopfarrkonvent durchgeführt. Knapp zwei Stunden nahmen neun Konventuale an acht Orten daran teil. Unter anderem wurden Planungen für Gottesdienstvertretungen vorgenommen. „Alles in allem ist das eine praktikable Ergänzung zu den persönlichen Treffen“, urteilt Pfarrer Tilman Stief (Oldenburg). Wenn es in Zukunft möglich sei, auf diesem Weg Tagesordnungspunkte abzuarbeiten, würden auch die persönlichen Treffen eine neue Qualität gewinnen.

Bezirkssynode in Stuttgart

KretzschmarIn den Räumen der Gemeinde Stuttgart-Ost der Neuapostolischen Kirche tagt am 4./5. Mai die Synode des Kirchenbezirks Süddeutschland der SELK. Sie wird mit dem Synodalgottesdienst eröffnet; die Predigt hält Pfarrer Jürgen Meyer (Sperlingshof). Zahlreiche Berichte stehen auf der Tagesordnung. Zum Synodalthema „Kirche- und Gemeindesein unter veränderten gesellschaftlichen Bedingungen“ referiert Dr. Gerald Kretzschmar (Foto | Copyright: Universitätsarchiv Tübingen), Professor für Praktische Theologie an der Universität Tübingen.

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)