• Willkommen
  • Prof. Klän
  • Brunn
  • Nietzke
  • Epiphanias
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Volker Stolle: Vorlesung und Bucherscheinung

StolleAm 15. Februar referierte SELK-Prof. i.R. Dr. Volker Stolle zum Vorlesungsschluss des Wintersemesters an der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK zur „Bedeutung der Weimarer Reichsverfassung von 1919 für die selbstständigen evangelisch-lutherischen Kirchen in Deutschland“. Zudem stellte er sein neues Buch „Lutherische Kirche im gesellschaftlichen Wandel des 19. und 20. Jahrhunderts, Aus der Geschichte selbstständiger evangelisch-lutherischer Kirchen in Deutschland“ (Verlag Edition Ruprecht) vor.

Geschenke für SELK-Präsenz in Mönchengladbach

MönchengladbachDas in der SELK beheimatete Christliche Centrum St. Matthäus in Mönchengladbach (CCM) freut sich über die Paramente, die Altarausgabe der Evangelisch-Lutherischen Kirchenagende (Band 1), die Liedertafel und die Kerzenleuchter, die es aus dem Pfarrbezirk Göttingen der SELK geschenkt bekommen hat – „Gegenstände, deren Besitz beiläufig vermerkt wird, deren Fehlen aber den Gottesdienst ärmer macht“, erläutert Pastor im Ehrenamt Winfried S. Küttner Ph.D. vom CCM.

Pfarrkonvent Hessen-Nord tagte in Marburg

KonventAm 12. /13. Februar tagte der Pfarrkonvent des Kirchenbezirks Hessen-Nord der SELK in Marburg. Neben dem Bericht aus der Arbeit der Kirchenleitung, den Propst Klaus-Peter Czwikla (Spiesen-Elversberg | Bild Mitte) am ersten Tag des Konvents gab, beschäftigte sich der Konvent mit dem Rückblick auf das vergangene Jahr, mit der Planung des laufenden Jahres und insbesondere mit den Herausforderungen des mittel- und langfristigen Wandels der Personalsituation im Kirchenbezirk.

Exkursion nach Frankfurt zum Abschluss

FrankfurtDie Lutherische Theologische Hochschule Oberursel der SELK hat am 15. Februar die Vorlesungszeit des Wintersemesters 2018/19 beendet. Dazu wurde auf studentische Initiative eine Tradition wiederbelebt: ein Ausflug der gesamten Hochschulgemeinschaft aus Studierenden, Professoren und Mitarbeitenden. Die Tour führte ins benachbarte Frankfurt am Main. Eine kurzweilige Innenstadtführung und eine Führung durch das Bibelhaus-Erlebnismuseum gehörten ebenso zum Programm wie der gesellige Ausklang im Traditionslokal „Drosselbart“.

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)