Löhe-Seminar: digitale Veranstaltung mit Achim Behrens |28.04.2021

"Fürchte Dich nicht - gefangen in Deiner Angst"
SELK: Online-Angebot des Wilhelm-Löhe-Seminars

Korbach/Oberursel, 28.4.2021 - selk - Das Wilhelm-Löhe-Seminar des der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) zugeordneten Diakonissenwerks Korbach lädt ein zu einem digitalen Seminartag am 8. Mai (Beginn: 10 Uhr). Zum Thema "Fürchte Dich nicht - gefangen in Deiner Angst" wirkt Professor Dr. Achim Behrens von der Lutherischen Theologischen Hochschule der SELK in Oberursel als Referent mit.

Gerade in Zeiten, in denen für viele Angst und Verunsicherung zu bestimmenden Lebensgefühlen zu werden drohen, lohnt eine Erinnerung an den biblischen Satz "Fürchte dich nicht". Der Vortrag geht dem Thema Angst und ihrer Bewältigung in der Bibel nach, fragt aber auch danach, wie Angst auch in der Kirche immer wieder als Machtinstrument missbraucht wurde. Dem Referenten geht es nicht darum, die Angst vor den scheinbar zufälligen und oft belastenden Erfahrungen des Lebens zu verdrängen oder ganz zu beseitigen, sondern zu bewältigen. Am Beispiel der Wiederentdeckung evangelischer Freiheit gegen die Angst durch Martin Luther und im Hinblick auf gegenwärtige Fragen - wie empfundene oder geschürte irrationale Ängste - soll das Thema entfaltet werden.

Anmeldungen werden erbeten über: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage www.diakonissenwerk-korbach.de

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)