SELK-Aktuell

Manfred Schröder neuer Familiare im Kloster Amelungsborn

Manfred SchröderAls neuer Familiare des Evangelisch-Lutherischen Zisterzienserklosters Amelungsborn im Weserbergland wurde kürzlich der mit der St. Christophorus-Gemeinde Siegen der SELK eng verbundene Manfred Schröder (rechts) eingeführt. Die Annahme in die Klostergemeinschaft auf Zeit erfolgte in einer Vesper in der Klosterkirche St. Marien durch Abt Eckhard Gorka. Das Kloster Amelungsborn wurde 1135 von Zisterziensermönchen des Mutterkloster Kam am Niederrhein gegründet. Die lutherische Reformation erfolgte 1568.

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)