Orgel-Benefizkonzert in Sangerhausen | 13.04.2016

Benefizkonzert für eine Orgel in Sangerhausen
SELK: Historische Orgel bald wieder im Einsatz

Sangerhausen, 13.4.2016 - selk - Am vergangenen Sonntag fand in Sangerhausen ein zweites Benefizkonzert für eine Orgel statt. Ort war diesmal das Klavierhaus Rülke. Die junge Sopranistin Lisa-Marie Endrejat und Kantorin i. R. Hanne-Lore Friedrich am Klavier gestalteten bei schönstem Frühlingswetter ein Frühlingskonzert. Unter dem Titel "Der Gesang der Nachtigall" erklangen unter anderen das gleichnamige Lied von Ludwig van Beethoven, "Frühlingsglaube" von Franz Schubert, von Felix Mendelssohn-Bartholdy das "Sonntagslied" sowie "Herbststurm" und "Die verschwiegene Nachtigall" von Edvard Grieg und "Waldeinsamkeit" von Max Reger. Friedrich beeindruckte das 60-köpfige Publikum mit der Klaviersonate in D-Dur von Joseph Haydn und vor allem mit den "Little Stories in Jazz" von Mike Schoenmehl, bevor Endrejat mit George Gershwins "I got Rhythm" die Zuhörenden mit Musical-Klängen begeisterte.

Mit diesem Konzert wurde die Restauration einer kleinen historischen Orgel mit drei Registern unterstützt, die ursprünglich in der etwa 1972 abgerissenen Kapelle des Stifts St. Spiritus stand, dann in der durch Kirchenbrand beschädigten Jacobikirche für die Begleitung des Gemeindegesangs genutzt wurde und 1979 für das evangelische Gemeindehaus in Sangerhausen umgearbeitet wurde. Zuletzt war sie in der Dorfkirche Stempeda hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt und wurde nicht mehr gespielt. Der früheren Sangerhäuser Kantorin Friedrich war und ist es ein Herzensanliegen, diese Orgel für Sangerhausen zurückzugewinnen. Nachdem das Instrument ein Jahr lang getrocknet war, wird es nun in der Werkstatt von Orgelbauer Ernst-Albrecht Wahl von Grund auf saniert. Die Windlade wird abgedichtet und die Pfeifen werden aufgearbeitet. Mit einem neuen Gehäuse versehen, soll die Orgel noch in diesem Jahr in der Marienkirche Sangerhausen erklingen.

Die Kirchengemeinde Sangerhausen der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), die die mittelalterliche Marienkirche (www.marienkirche-sangerhausen.de) gottesdienstlich nutzt, und vor allem ihre Organistin Christa Funda freuen sich auf die wieder funktionstüchtige Orgel. Weitere Benefizkonzerte zugunsten der Orgel sind für den 12. Juni mit dem jungen Ensemble "KeinChor" und am 4. September mit dem Elternchor "Viva la Musica" der Musikschule des Landeskreises Mansfeld-Südharz "Carl Christian Agthe" geplant, dann jeweils in der Marienkirche.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)