Bethlehem-Voices-Konzerte | 04.04.2016

". eine kleine Brücke zwischen Himmel und Erde schaffen"
SELK: Bethlehem Voices konzertieren in Hannover und Arpke

Hannover/Lehrte-Arpke, 4.4.2016 - selk - "TrostReich": So lautet das Motto zweier Konzerte, die die "Bethlehem Voices" (www.bethlehem-voices.de), der junge Chor der Bethlehemsgemeinde Hannover der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), in diesem Monat geben. Das erste Konzert findet am Freitag, 22. April, in der Bethlehemskirche in Hannover statt und beginnt um 20 Uhr. Das zweite Konzert folgt dann am Sonntag, 24. April, in der Apostelkirche der SELK-Gemeinde in Lehrte-Arpke. Es beginnt um 18 Uhr.

Mit seinem aktuellen Programm greift der Chor, dem auch viele Sängerinnen und Sänger von außerhalb der SELK angehören, die ökumenische Jahreslosung für das laufende Jahr auf, die dem biblischen Jesajabuch (Kapitel 66, Vers 13) entnommen ist - Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. "In Anlehnung an die aktuelle Jahreslosung möchten wir die tröstende, österliche Botschaft weitergeben und eine kleine Brücke zwischen Himmel und Erde schaffen", erklärt Chorleiterin Susanne Gieger (Hannover).

Dazu werden Stücke wie "Ich will euch trösten", "Der König lebt" und Ausschnitte aus der "Missa in Jazz" von Peter Schindler erklingen. Aber es wird nicht nur musiziert, lässt die Pädagogin und Musikerin durchblicken, wenn sie erklärt: "Ich freue mich besonders auf das Anspiel, mit dem wir den Passions- und den Osterteil verbinden und die in den Liedtexten vorkommenden Bibelstellen zusammenführen."

Die "Bethlehem Voices" werden auch diesmal von ihrer Band begleitet. In den Konzerten wird auch das Blechblasensemble der Bethlehemsgemeinde unter der Leitung von Wolfgang Fleischer mit eigenen Stücken zu hören sein.

Der Eintritt ist frei. Eine Kollekte wird erbeten.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)