SELK-Baum im Luthergarten | 01.04.2016

SELK-Pfarrbezirk Heidelberg/Mannheim pflanzt Baum in Wittenberg
Partnerbaum in Heidelberg geplant


Wittenberg, 1.4.2016 - selk - Die Vorbereitungen für Jubiläumsjahr 2017 - "500 Jahre Reformation" - nehmen immer mehr Fahrt auf. So wird sich am kommenden Wochenende eine Delegation von Gemeindegliedern des Pfarrbezirks Heidelberg/Mannheim der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) auf den Weg nach Wittenberg machen, um dort symbolisch einen Baum im Luthergarten (www.luthergarten.de) zu pflanzen.

Angedacht war das Projekt schon vor einigen Jahren, wegen des großen Andrangs im Luthergarten musste es aber zunächst "auf die lange Bank geschoben" werden. Eine Intention, so Pfarrer Stefan Förster, sei es, die beiden Gemeinden und die SELK insgesamt als Teil des weltweiten Luthertums sichtbar zu machen. 500 Euro musste der Pfarrbezirk vorab aufbringen, für die Pflege des Baumes und das anzubringende Schild. Der Betrag war durch Spenden bald aufgebracht.

Ein Partnerbaum soll im Verlauf dieses Jahres an der Heidelberger Kirche St. Thomas der SELK gepflanzt werden.

Die Übernachtung der Reisegruppe ist in der "Alten Lateinschule" geplant, dem internationalen Studien- und Begegnungszentrum der Internationalen Lutherischen Wittenberg-Gesellschaft, in der die Lutherische Kirche-Missouri Synode (USA) und die SELK zusammenarbeiten. Die Baumpflanzung findet im Rahmen einer Andacht statt. Abgerundet wird das Programm durch diverse Stadtführungen und einen Gottesdienstbesuch am Sonntag in der Wittenberger Stadtkirche.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)