Leitungsgremium des TFS tagte | 16.03.2016

Arbeit mit Flüchtlingen als wichtiges Thema
SELK: Leitungsgremium des TFS tagte in Hannover

Hannover, 16.3.2016 - selk - Zur Tagung des Leitungsgremiums konnte Pfarrer Dr. Daniel Schmidt (Groß Oesingen), Koordinator des Theologischen Fernkurses (TFS | www.tfs-selk.de) der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), erstmals Kirchenrat Ferdinand Scheu (Runkel-Steeden) als Kontaktperson der Kirchenleitung begrüßen.

Das Gremium befasste sich auf seiner Sitzung am vergangenen Freitag im Kirchenbüro der SELK in Hannover mit den zuletzt durchgeführten und für die nähere Zukunft geplanten Veranstaltungen. Das Treffen der TFS-Absolventen im Februar in Bergen-Bleckmar, bei dem Pfarrer Hugo Gevers zum Thema "Flüchtlinge willkommen heißen" mit gut 30 Interessierten gearbeitet hat, wurde als gelungene Veranstaltung wahrgenommen. Das für den Mai geplante Fortbildungsseminar für Lektorinnen und Lektoren in Wiesbaden ist mit 14 Teilnehmenden ausgebucht. Dasselbe gilt für das für September in Wittenberg geplante Blockseminar zum Thema "Martin Luther und sein Verhältnis zu Judentum und Islam". Weniger Zuspruch hat dagegen bisher die für die Zeit vom 20. bis zum 26. Juni 2016 geplante Freizeit zum Thema "Besuchsdienst" gefunden. Planungen zu neuen TFS-Angeboten im norddeutschen Bereich wurden intensiviert.

Breiten Raum nahmen auch bei diesen Treffen des Leitungsgremiums Überlegungen ein, ob und wie der TFS die Arbeit mit Flüchtlingen unterstützen kann. Verschiedene Ansätze zur Ausbildung von Mitarbeitenden und Flüchtlingen selbst wurden diskutiert und Weichenstellungen für die Weiterarbeit vorgenommen.

Auch die Frage nach dem Einsatz neuer Medien im Rahmen der TFS-Arbeit wurde weiter besprochen. Hier werden Vernetzungen mit anderen in der Öffentlichkeitsarbeit engagierten Einzelpersonen und Gremien angestrebt.

Der TFS ist als Institut an die Lutherische Theologische Hochschule (LThH) in Oberursel angebunden. Die Kurse dienen als Weiterbildungsangebot der Qualifikation von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der SELK. Im Leitungsgremium treffen sich neben dem Koordinator ein Tutorenvertreter, Absolventenvertreter, ein Vertreter der LThH und als Gast ein Mitglied der Kirchenleitung.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)