Lausitzer Konvent tagte | 09.11.2018

SELK: Pfarrkonvent der Lausitz tagte in Görlitz
Regionalkirchentag 2019 soll Charakter eines Missionsfestes erhalten

Görlitz, 9.11.2018 - selk - Der Pfarrkonvent des Kirchenbezirks Lausitz der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) tagte am 8. November in den Räumen der Heilig-Geist-Gemeinde Görlitz. Als Referent war Missionsdirektor Roger Zieger (Berlin / Bleckmar) eingeladen, der über die Arbeit der Lutherischen Kirchenmission (LKM) der SELK berichtete und der Frage nachging: "Wie kann die Arbeit der LKM in den Lausitzer Gemeinden deutlicher vorkommen?"

Der Konvent beschloss, den Lausitzer Regionalkirchentag, der 2019 in Cottbus stattfinden soll, mit dem Thema "Mission" zu verknüpfen und ihm so den Charakter eines Missionsfestes zu verleihen. Missionsfeste, wie sie in anderen Regionen der SELK Tradition sind, gibt es in dieser Weise in der Lausitz bislang nicht. Zugleich wird der Regionalkirchentag auch den Anlass "140 Jahre Kreuzkirche Cottbus" berücksichtigen.

Einen weiteren Schwerpunkt der Konventsarbeit bildeten die Überlegungen, wo, wann und auf welche Weise im Kirchenbezirk Lausitz eine Pfarrstelle eingespart werden kann. Hierzu berichtete Superintendent Michael Voigt (Guben) über die Arbeit des von der Kirchenbezirkssynode Lausitz im Frühjahr 2018 eingesetzten Synodalausschusses. Der Konvent ermutigte den Synodalausschuss, nun zeitnah und auftragsgemäß abstimmungsfähige Anträge für die Kirchenbezirkssynode 2019 vorzulegen.

Der Diakoniebeauftragte der Lausitz, Pfarrer i.R. Peter Wroblewski (Guben), informierte über ein Treffen mit interessierten Gemeindegliedern zum Thema "Diakonie im Kirchenbezirk". Sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich dabei mit der Frage "Wie können wir Bezirksdiakonie gestalten?" beschäftigt. Inhalt des Treffens sei es gewesen, bis 2021 einen Prozess zu gestalten, der das Ziel hat zu erheben, ob es im Kirchenbezirk Lausitz Bedarf für eine spezifische Bezirksdiakoniearbeit gebe. Vorgeschlagen wurden für 2019 und 2020 jeweils eine Bezirkswochenendrüstzeit zu diakonischen Themen sowie je ein Diakonie-Bezirkstag.

Der nächste Pfarrkonvent des Kirchenbezirks Lausitz soll am 14. Februar in Klitten stattfinden.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)