Flötenorchester in Verden: CD | 31.10.2018

Flötenorchester in Verden: Die Himmel erzählen
Mitschnitte von Konzerten unter Leitung von SELK-Pfarrer i.R. Neddens

Verden, 31.10.2018 - selk - Unter dem Titel "Die Himmel erzählen" ist jetzt eine CD erschienen, die Mitschnitte von zwei Konzerten enthält, die 2016 und in diesem Jahr unter der musikalischen Leitung von Pfarrer i.R. Helmut Neddens von der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) im Dom in Verden stattgefunden haben. Jeweils über 100 Musikerinnen und Musiker wirkten darin als Flötenorchester mit. Unterstützt wurden die Blockflöten von Cello, Kontrabass, Fagott, Gitarren und Percussion. Auf diese Weise war es möglich, Stücke verschiedener Zeitepochen und Stilrichtungen zu musizieren. Helmut Neddens wurde im Blick auf Notendruck, Verwaltung und Organisation von Gerd Hammermeister und Telsche Struve fachkundig und engagiert unterstützt.

Flötenorchester-Konzerte im Verdener Dom erfreuen sich großer Beliebtheit und haben eine stark soziale Relevanz. Durch diese Angebote werden Menschen zu einem verbindenden Projekt zusammengeführt. Menschen verschiedener Generationen und verschiedener Leistungsstufen bilden beim gemeinsamen Musizieren eine Einheit. Musizierende aus verschiedenen Ortschaften, Instrumentalkreisen und Hintergründen treffen sich; allen wird die Gelegenheit geboten, in einem großen Orchester an altehrwürdiger Stätte zu musizieren. Außerdem wird eine Brücke zu bedürftigen Menschen geschlagen, indem in jedem Konzert für karitative Zwecke gesammelt wird. So wurden bisher unter anderem die diakonisch-missionarische Arbeit, die Andrea Riemann im Dienst der Lutherischen Kirchenmission der SELK in Brasilien leistet, das Hilfswerk "Open Doors", das "im Dienst der verfolgten Christen weltweit" wirkt, und die Flüchtlingshilfe unterstützt.

Die CD enthält 26 Stücke - von "Colors of Sky" und dem Marsch aus "Pomp and Circumstance" über "Yesterday" und "The Lion Sleeps Tonight" bis hin zu "Nun danket alle Gott", "The Lord of the Dance" und einem Luther-Pop-Block.

Die CD, die sich unter anderem gut als Weihnachtsgeschenk eignet, kostet 12 Euro plus Versandkosten. Bestellungen sind möglich bei: Jörg Hoffmann, Schillerstraße 39, 27283 Verden, Tel. (0 42 31) 6 80 38, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)