5 Jahre Voices of Hope | 24.10.2018

5 Jahre "Voices of Hope"
SELK: Jubiläumskonzert in Hamburg

Hamburg, 24.10.2018 - selk - Seit fünf Jahren gibt es den Gospelchor "Voices of Hope" in Hamburg. Der Chor ist organisatorisch angebunden an die beiden Hamburger Gemeinden der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), die Dreieinigkeitsgemeinde und die Zionsgemeinde. Etwa ein Drittel der Chormitglieder kommt von außerhalb der Gemeinden.

Seit fünf Jahren leitet Annemarie Utz "Voices of Hope" und hat es in dieser Zeit geschafft, aus den Sängerinnen und Sängern eine mitreißende, muntere und sangesfrohe Schar zu machen, die es versteht, das Publikum mitzureißen und den Besucherinnen und Besuchern ein Strahlen auf das Gesicht zu zaubern. Das Jubiläumskonzert fand am vergangenen Samstag in der Zionskirche statt. Der geistliche Inhalt einiger Gospels wurde von verschiedenen Sängerinnen und Sängern erklärt.

Aus Anlass des Jubiläums hat der Gospelchor nun auch eine eigene Homepage: www.voicesofhope-hamburg.de.

Der nächste Gottesdienst mit "Voices of Hope" wird am 1. Sonntag im Advent in der Hamburger Zionskirche gefeiert, das nächste Gospelchor-Festival der SELK ist für den 23. und 24. Februar 2019 in der Großen Kreuzkirche der SELK in Hermannsburg vorgesehen. Dort wirken neben "Voices of Hope" auch die in der Salemsgemeinde Tarmstedt der SELK und in der Bethlehemsgemeinde Hannover der SELK beheimateten Gospelchöre - "CHORdia" und "Bethlehem Voices" - mit.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)