Kinderfreizeit im Schwenningdorf | 05.09.2017

Jona - das Musical!
SELK: Kinderfreizeit im Schwenningdorf

Rödinghausen-Schwenningdorf, 5.9.2017 - selk - "Dass du hüpfen kannst und springst, dass du reden kannst und singst, wer hat dir all das gegeben? Gott, der Schöpfer des Lebens!" Mit diesen Zeilen ging am 27. August die beeindruckende Aufführung des Jona-Musicals im Rahmen der Kinderfreizeit im Pfarrgarten der Johannesgemeinde Schwenningdorf der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) zu Ende. Vier Tage waren die Kinder zusammen, um zu proben, zu singen, zu basteln und zu spielen und um schließlich das Musical am Sonntagmorgen in der gut besetzten Johanneskirche in einem Familiengottesdienst aufzuführen.

In dem biblischen Musical läuft der große Prophet Jona vor Gottes Auftrag weg in sein Verderben, aber Gott vergibt ihm und rettet ihn. Dann macht Jona sich doch auf den Weg, den Einwohnern von Ninive anzudrohen, dass sie sterben müssen. Und er ist fassungslos, weil Gott am Ende auch den Menschen von Ninive vergibt.

Gestaltet wurde das Musical von dem bewährten Kinderfreizeit-Team der Gemeinde, diesmal verstärkt durch Kirchenbezirkskantorin Susanne Quellmalz und ihren Mann Thomas. Hinzu kam noch Theologiestudent Werner Straeuli aus Südafrika, der in der anschließenden Ansprache verdeutlichte, dass die Jona-Geschichte bis heute brandaktuell ist. Die Menschen von Ninive seien nicht alle Mörder und Totschläger gewesen. Gott sei ihnen einfach nur egal gewesen - so wie es Menschen heutzutage auch gehe, wenn ihnen anderes wichtiger sei als Gott. "Wir haben Gottes Vergebung genauso nötig wie die Leute von Ninive!"

Natürlich kam auch das Rahmenprogramm nicht zu kurz: Geländespiele, Lagerfeuer mit Stockbrot und Popcorn, Nachtwanderung, Kreativeinheiten, Übernachtung in Zelten, Rundumverpflegung, ein Besuch im Rödinghauser Freibad, Singen, Spielen und natürlich ein gemeinsames Mittagessen nach dem Gottesdienst am Sonntag rundeten das Programm der Freizeit ab. Auf Wunsch der teilnehmenden Kinder wird auch im kommenden Jahr wieder eine Kinderfreizeit stattfinden; der Termin steht noch nicht fest.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)