Orgelkonzert (nicht nur) für Kinder | 28.08.2017

Noch einmal: "Immer Ärger mit Martin Luther"
SELK: Orgelkonzert in Greifenstein-Allendorf

Greifenstein-Allendorf, 28.8.2017 - selk - Nach der erfolgreichen Aufführung in der Kirche der Balhorner Gemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) am 19. August heißt es am 3. September auch in der Kirche der St. Paulsgemeinde der SELK in Greifenstein-Allendorf: "Immer Ärger mit Martin Luther". SELK-Kantorin Nadine Vollmar (Niedenstein-Wichdorf) bringt das besondere Orgelkonzert, das als musikalisches Erlebnis für Kinder von der Autorin Christiane Michel-Ostertun konzipiert wurde, zu Gehör.

Als Sprecher wirkt der Gemeindepfarrer der gastgebenden Gemeinde, Sebastian Anwand, mit. "Das Orgelkonzert für Kinder begeistert auch Erwachsene", erklärt Nadine Vollmar, "das Leben Luthers wird eindrücklich erzählt, die Kinder werden in die Geschichte mit einbezogen." Beginn: 15 Uhr.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)