Radiogottesdienst aus Celle | 25.08.2017

"Ernst macht Mut"
SELK: Radiogottesdienst aus Celle

Celle, 25.8.2017 - selk - "Ernst macht Mut" lautet das Thema des evangelischen Gottesdienstes, den NDR Info und WDR 5 am 3. September ab 10 Uhr live aus dem Theodor-Harms-Haus der Christusgemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Celle senden. Ein wichtiges Element im Rahmen der Übertragung wird die Abendmahlsfeier sein. Das Motto des Radiogottesdienstes aus Celle geht auf Herzog Ernst I. zu Braunschweig-Lüneburg (1497-1546) zurück, der in der ehemaligen Residenzstadt beigesetzt worden ist. Ernst I. gehörte zu den Unterzeichnern des "Augsburger Bekenntnisses" von 1530. Er war leidenschaftlicher Lutheraner, der die Reformation trotz Bedrohung konsequent in seinem Herrschaftsgebiet durchsetzte. Später brachte ihm dies den Beinamen "der Bekenner" ein.

Von diesem Bekennermut haben sich nun fast 500 Jahre später Kinder aus Celle anregen lassen. Auf einem ökumenischen Kirchenfest haben sie eigene Glaubensbekenntnisse formuliert und an eine Scheunentür geschlagen. Eine Auswahl dieser Bekenntnisse ist im Gottesdienst zu hören. Pfarrer Bernhard Mader hält die Predigt. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Gemeindechor unter der Leitung von Simone Düvel, die auch die Orgel spielt.

Die Christusgemeinde Celle verdankt ihre Gründung der Hermannsburger Erweckungsbewegung im 19. Jahrhundert durch die Pastoren Ludwig und Theodor Harms. Letzterer ist auch der Namensgeber für das Gemeindehaus, aus dem der Gottesdienst übertragen wird. Denn die 84 Gemeindemitglieder feiern ihre Gottesdienste im "Theodor-Harms-Haus", einer alten Stadtvilla in Celle.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)