Singen im Gertrudenstift

GertrudenstiftAm 3. April besucht SELK-Kantorin Nadine Vollmar (Niedenstein-Wichdorf) mit sangesfreudigen Kirchgliedern aus Gemeinden der Region wieder das in der SELK beheimatete Altenpflegeheim des Gertrudenstiftes in Baunatal-Großenritte. Von 14.30 Uhr bis 16 Uhr gibt es wieder das „Singen im Gertrudenstift“. „Wir singen wir in allen vier Wohnbereichen“, so die Kantorin, „diesmal viele fröhliche Frühlingslieder. Nicht nur ich, ganz besonders die Bewohner freuen sich über viele Sänger, die ihnen mit ihrem Besuch eine große Freude machen!“

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)